Donnerstag, 31. Januar 2013

UFO Nr. 4

Der Rock lag bereits mehrere Jahre  zugeschnitten da.





Der Rockschnitt ist aus einer älteren Ottobre Woman. Der Stoff reichte nicht mehr für den Innenbeleg und RV fehlte.
Nun, RV ist drinnen und der Rock war zu weit. Also, oben nur umgeklappt, Gummiband eingezogen und passend gemacht.
Ich mußte den Rock nochmal waschen, da der Stoff immer noch so fluste, wie halt Cord meist, jetzt ist er noch zu feucht, daher Bild ohne mich.


Mittwoch, 30. Januar 2013

La Passion

Hier mal mein jetziger Stand vom Hexangonquilt.






Noch einiges zu tun, um diese Runde abzuschließen, aber auch langsam kommt man zum Ziel.

An der UFO-Front wird auch noch gewerkelt.

Dienstag, 29. Januar 2013

UFO Nr. 3






Strickweste aus einer Knip-Beilage. Eigentlich wird die Jacke mit einem Bändchen geschlossen, was auf der linken Seite vor dem Überlag liegen sollte.
Aber mir gefällt sie mit einem breiten Gürtel besser. Mangels breiten Gürtel gibt es daher kein Foto mit mir drin. Der Strickstoff ist grau mit einer Spur blau und glitzert, aber er ist ganz weich. Vielleicht wird sie auch eine Wohlfühljacke für Zuhause.

Als nächstes nehme ich mir eine angefangene Frühling/Herbstjacke vor.



Die Außenjacke (ohne Taschen) ist soweit zusammengenäht. Irgendwie fehlte mir aber was und ich hatte noch keine Idee, was für ein Futter ich wollte, daher hörte ich auf. Das war irgendwann Ende Dezember.
Passendes Futter liegt jetzt bereit und wird nachher zugeschnitten.

Montag, 28. Januar 2013

UFO Nr. 2

Die angefangene Tasche lag traurig auch schon länger in meiner Stoffecke, es fehlten die jeweiligen Böden, da reichte der lila Stoff nicht mehr. Das traurige Bild von vorher erspar ich Euch mal.

Hier also die Knotentasche, ohne Knoten







Außen New York Stoff, innen der Henkelstoff (der innere Boden auch aus dem NY Stoff)



Hier der angezogene UFO-Mantel. Warum hab ich den nicht schon vorher fertig genäht?Grmpf*

Außen Mantelstoff, innen roter Steppfutterstoff. Mod. aus einer älteren Ottobre Kids.

Auf geht`s zum nächsten UFO.

à la Jamie zum Dritten





Diesmal gab es Hähnchenspiesse, besondere Erdnusssauce und scharfen Nudelsalat.

Die Hähnchenspiesse fanden wir alle super lecker, die Erdnusssauce passte wider Erwarten hervorragend und war richtig lecker. Nur der Salat, schmeckte den Kindern und mir nicht so ganz.

Bin schon gespannt, was mein Mann, als nächstes kocht.



Sonntag, 27. Januar 2013

Mantel UFO fertig

Der Mantel mußte noch etwas "aushängen" , bevor ich den Saum nähen konnte. Aber jetzt ist er fertig. Allerdings gibt es nur ein Foto am Schrank.

Morgen wird er dann ausgeführt und gezeigt!






Als nächstes nahm ich mein 2. ältestes UFO, einen Rock. Der lag seit mindestens 3 Jahre zugeschnitten in meiner Stoffecke.


Der Rock ist soweit zusammengenäht, was fehlt ist ein passender RV. Den werd ich morgen kaufen, dann wird er fertig genäht.

Ich habe noch einige UFO`s, also wird mir erstmal nicht langweilig....

Und das Essen von gestern muß ich euch noch zeigen.


Nudel-Blumenkohl-Auflauf à la Jamie. Määäächtig!

Montag, 21. Januar 2013

à la Jamie Oliver...

mein Mann mutiert zum Jamie-Fan.
Nachdem er sich dann ein Kochbuch von Jamie gekauft hat, mußte natürlich auch ein Gericht gekocht werden.

Et voilà




Hähnchenpastete, Erbsen auf französische Art, süsses Möhrengemüse und warme Törtchen zum Nachtisch.
Lecker!

Mir hat es vor allem die Pastete und die Törtchen angetan.
Ich bin schon gespannt, was mein "Koch" als nächstes fabriziert.

Rezepte aus diesem Buch


Sonntag, 20. Januar 2013

Mantel die Zweite






Die Taschen sind dran, der RV zum Schließen der Jacke auch.

Heute, zumindest im Kopf, möchte ich den Mantel fertig nähen. Der Futtermantel muß angenäht werden und rundherum abgesteppt.

Der RV an den Taschen sieht verdammt gut aus, Taschen sind mit dem roten Steppfutter gefüttert, so blitzt was rotes raus, wenn die Taschen geföffnet sind.

Freitag, 18. Januar 2013

Mantel Projekt

Yippieh, es kann am WE weiter gehen.
Die RV `s sind angekommen.

2 pling-pling RV`s für die Taschen (ich muß sie einfach zeigen)


Ich freue mich schon, morgen kann es dann losgehen.

Montag, 14. Januar 2013

Ufo Bewältigung

Mit dem Kleid vom vorigen Post komme ich im Moment nicht weiter, da ich da irgendwas ändern muß, also werden mal wieder Ufo`s fertig genäht.

Als 1. möchte ich diesen Mantel weiter nähen






Futtermantel und Wollmantel sind soweit fertig, die Taschen fehlen, liegen aber schon lange bei dem Mantel zugeschnitten herum. Was fehlt sind die RV`s, auch an den Taschen kämen welche rein.

Tja, den Mantel habe ich nicht mehr weiter genäht, da mir die passenden RV`s fehlten. Dabei wäre der jetzt sowas von passend bei dem kalten Wetter.

Innen knallrotes Steppfutter und außen Wollmantelstoff.

Die passenden RV`s habe ich mir gestern online bestellt, sobald die da sind, wird weitergenäht.

Danach entscheide ich mich, ob ich noch ein Ufo fertig nähe, oder ......

Mod. Ottobre Kids  4/2003 Mod. 43 Wollmantel

Samstag, 12. Januar 2013

Onion 2041






Hm, fertig ist es.
Nur bin ich nicht zufrieden. Ich weiß noch nicht warum. Denn eigentlich gefällt es mir.
Hab einfach mal einen Schlauch genäht, um zu schauen, ob der vielleicht ausreicht, als Schleifchen über der Naht, gebunden. Ich weiß aber immer noch nicht. Vielleicht sollte ich ein Gummi in die Naht nähen oder einfach seitlich was wegnehmen?

Ich weiß nicht.

Dienstag, 8. Januar 2013

Romantic Notes Top

Warum heißt eigentlich alles "Top"?
Für mich ist ein Top, ein Shirt ohne Ärmel, halt Spaghetti-Träger oder halterlos oder..aber mit langen Ärmeln würde ich keines ein "Top" nennen.

Nun ja.

Schnitt finde ich sehr schön, einfach und ich werde ihn bestimmt nochmal nähen.

Also, das Shirt von gestern mit mir





Je nachdem, wie warm ich es möchte, schließe ich es mit einer Brosche. Heute war das fürs Büro ausreichend. Es trug sich sehr angenehm.

In der Seitennaht habe ich die Eingekräuselungen weggelassen und die Falten am Kragen auch. Dafür kommt jetzt der Schalkragen mehr zur Geltung.

Schnitt: Ottobre Woman Mod. 11

Montag, 7. Januar 2013

Wickelshirt

Mal ein anderes Langarmshirt. Morgen werde ich ein Bild mit mir drin nachreichen, denn so erkennt man nicht so viel.



Schnitt ist aus einer Ottobre Woman, allerdings ohne die Falten am Halsausschnitt. Ich krame das Heft nochmal raus.


Und dann möchte ich doch das Kleid fertig nähen. Nach einem Onion Schnitt. Es fehlen die Säume, der Halsbeleg und entweder ein Band oder sonstiges unter der Brust.



Mittwoch, 2. Januar 2013

Varia Hex


Hat mal wieder Spaß gemacht. Am Längsten grübel ich hier immer über die Farbwahl.