Sonntag, 25. November 2012

Wintermantel Sew-along

Das Finale.




Yipiiiiie!

Zuerst einmal nochmals vielen Dank für das tolle gemeinsame Nähen, des Wintermantels, ohne den Sew-along hätte ich mich nicht dazu aufgerafft und hätte keinen neuen Traummantel.

Und  das ist er geworden. Ehrlich.









Die Ärmel sind übrigens extra lang, da ich auf Taschen verzichtet habe. Die wären durch die Falten zu weit hinten gewesen, also unpraktisch. Die Empirelinie hätte ich noch schmaler nähen können, aber so kann ich auch dicke Pullis oder eine Strickjacke drunter anziehen.

Von vorne wirkt der Mantel fast schlicht, wären die glitzernden Knöpfe nicht!
Wenn ich mich umdrehe, offenbart der Mantel seine ganze Raffinesse. Er schwingt herrlich.

Den Kragen finde ich übrigens extra chic, raffiniert anders. Mit Schal und Handschuhen wird der Mantel dann auch winterhart.
Hach, ich kann gar nicht beschreiben, wie zufrieden ich mit meinem Mantel bin, er ist genauso geworden, wie ich ihn mir vorgestellt habe!

Hier geht`s dann zum Finale!

Kommentare:

emma hat gesagt…

Es freut mich riesig für dich, dass du deinen Traummantel geschaffen hast. ;-))
Der ist auch wirklich außergewöhnlich geworden!
Liebe Grüße

sjoe hat gesagt…

wow, die Falten sind ja krass! glaube ich sofort, dass er toll schwingt.
sieht auch echt klasse aus, ein Traumteil, wie du schon sagst!

LG
sjoe

Einklang-Katrin hat gesagt…

die falten sind ja raffiniert!

Judy hat gesagt…

Ich bin beeindruckt, was sind denn das für tolle Falten!!
Ein echtes Highlight!

manu(al)project hat gesagt…

ich mag es sehr wenn sich Details erst auf den zweiten Blick zeigen.
Das ist ein sehr schöner Mantel!
Liebe Grüße
Manu