Montag, 26. November 2012

Weihnachtskleid Sew Along 2012



Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-Sammlung
Was mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.


Eine Nacht darüber geschlafen und yep, ich mache mit.
Sicher bin ich mir noch nicht, was ich möchte. Rock, Kleid, Hose? Hm.

Das Outfit muß so sein, dass ich es auch danach tragen kann.
Unser Weihnachten ist zwar festlich aber auch sehr gemütlich.

2 Schnitte habe ich schon lange im Kopf-die finde ich soooo schön.

Das wäre zum Einen


Mod.15 Ottobre Woman 5/2011


Oder Mod. 1 Ottobre Woman 5/2012


Ich bin mir noch unsicher. Allerdings läßt das 2. Kleid Bauchweite zu, da dürfte bein Weihnachtsessen nichts kneifen.

Vielleicht kommt ja noch was anderes ins Spiel.
Ich überlege noch.

Hier könnt ihr schon mal schauen, ob die anderen sich bereits entschieden haben.

Sonntag, 25. November 2012

Wintermantel Sew-along

Das Finale.




Yipiiiiie!

Zuerst einmal nochmals vielen Dank für das tolle gemeinsame Nähen, des Wintermantels, ohne den Sew-along hätte ich mich nicht dazu aufgerafft und hätte keinen neuen Traummantel.

Und  das ist er geworden. Ehrlich.









Die Ärmel sind übrigens extra lang, da ich auf Taschen verzichtet habe. Die wären durch die Falten zu weit hinten gewesen, also unpraktisch. Die Empirelinie hätte ich noch schmaler nähen können, aber so kann ich auch dicke Pullis oder eine Strickjacke drunter anziehen.

Von vorne wirkt der Mantel fast schlicht, wären die glitzernden Knöpfe nicht!
Wenn ich mich umdrehe, offenbart der Mantel seine ganze Raffinesse. Er schwingt herrlich.

Den Kragen finde ich übrigens extra chic, raffiniert anders. Mit Schal und Handschuhen wird der Mantel dann auch winterhart.
Hach, ich kann gar nicht beschreiben, wie zufrieden ich mit meinem Mantel bin, er ist genauso geworden, wie ich ihn mir vorgestellt habe!

Hier geht`s dann zum Finale!

Mittwoch, 14. November 2012

Waterfall Jerseyshirt

Einfach zu nähen. Den Schnitt habe ich ein bischen an meinen Lieblingsschnit (Stormy Blue) angepasst.
Der "Waterfall" fällt schön, nicht zuviel, aber auch nicht zuwenig.





Und wieder überlange Ärmel wie ich es liebe.

Schnitt Mod. 5 aus der Ottobre Woman 2/2009.
Stoff vom Stoffmarkt.

Montag, 12. November 2012

Mal wieder Varia Hex






Mit diesen 4 Blöcken habe ich davon 8. Also, wieder ein Blockmuster fertig.
Hat mal wieder Spaß gemacht.

Sonntag, 11. November 2012

Wintermantel Sew-along Teil 9





Teil 9. Das Fertigstellen.

Ganz so weit bin ich nicht, aber fast.

Aufhänger dran:


                                           Futter komlett drinnen (es hat perfekt gepasst!)


Den Mantel lasse ich noch aushängen. Die Falten muß ich noch ordentlich heiß dämpfen. Die Schulterpolster positionieren. Die Ärmelsäume absteppen und die Knopflöcher, samt Knöpfe annnähen. Alles recht überschaulich und die Zielgerade wird wohl pünktlich erreicht!

Die Falten sind auf dem Bild unten zusammengesteckt, deswegen die tubige Form.

Wie weit die anderen heute sind, seht ihr bei Lucy.

Samstag, 10. November 2012

Stormy Blue Jerseytop Nr. 7

Diesmal in Tunika/Minikleid Länge.

Ich liebe diesen Schnitt ganz einfach.






Mit passendem Loop.

Zugeschnitten habe ich diesmal kein weiteres Stormy Blue Top (warum eigentlich nicht?).





Montag, 5. November 2012

Stormy Blue Jerseytop Nr. 6

in lila






Stoff vom Stoffmarkt.
Schnitt aus der letzten Ottobre Woman


Sonntag, 4. November 2012

Wintermantel Sew-along






Heute sind wir in Krisenstimmung.


Ich schleiche noch um das Futter herum. Zugeschnitten und gesteckt ist es.  Da ich das Blatt mit meinen Schnittänderungen nicht mehr fand, habe ich notgedrungen, gemessen.
Wird es passen?
Während ich dies schreibe, bin ich jedenfalls zum Schluß gekommen, keinen Beleg am Saum zu nähen, ohne fallen die Falten schöner.
Eine Krise weniger!

Heute hätt ich jedenfalls noch Zeit um die Krise zu überwinden.

Ob die anderen "fast" fertig sind, oder auch in Krisenstimmung, seht ihr  heute bei Catherine.

Freitag, 2. November 2012

WE und zugeschnitten

Endlich WE! Trotz des Feiertages gestern bin ich total arbeitsmüde. Urlaubsreif. Noch 1 Woche arbeiten, dann kommt endlich mein Urlaub. 1 ganze Woche.

Zugeschnitten habe ich gestern den 1. Stoff vom letzten Stoffmarkt. Überlegt, was wird das, was wird der Stoff, wieder anders überlegt. Liebsten um Urteil gebeten und wieder neu bedacht.

Nun, der karierte Stoff fiel der Schere zum Opfer. Lange Tunika oder kurzes Kleid, wie man will.


Morgen wird genäht.
Heute wird The Voice geguckt und dabei höchstwarscheinlich weiter überlegt....


Dann habe ich mich getraut und das Futter des Wintermantel Sew-along zugeschnitten. Tja, hier bahnt sich eine Krise an, denn ich habe meinen Plan für die Veränderungen am Schnitt nicht mehr gefunden...Also, alles ausmessen, nachgedacht, erinnert und passt es?

Keine Ahnung-ich traue mich noch nicht, es zu nähen.