Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Helloween







                                          Cupcakes! Orange oder Bubble-gum? Oder beide?

Sonntag, 28. Oktober 2012

Wintermantel Sew-along






"Dem Mantel Futter geben...!"

Ganz klasisches Futter habe ich heute auf dem Stoffmarkt gefunden und schöne passende Knöpfe. Das Futter ist jetzt in der WaMa. Wenn es trocken ist, kann ich zuschneiden, aber das wird wohl heute nichts mehr.

Ich kann es euch aber schon mal zeigen:

Schwarzer Futterstoff, in sich gestreift.

Die Knöpfe sind der Hammer. Kleine silberne Strassteinchen sind auf denen. Das I-Tüpfelchen gefunden!

Ob die anderen im Zeitplan sind, könnt ihr heute hier sehen.

Stoffmarkt

Es war trocken, die Sonne schien und bitterkalt!

Meine Schwägerin und ich sind bereits um kurz nach 9 Uhr da gewesen, kurz danach stiess Simone, eine bisher mir unbekannte Hobbyschneiderin, zu uns.

Richtig nett und schön und es freute mich sehr Simone kennenzulernen, hatten wir doch regen e-mail Kontakt.

Hier meine Ausbeute:

Jersey`s. Den gestreiften 2 x, das wird ein Onion-Kleid mit langen Ärmeln.

2 Jersey`s , einmal gepunktet, einmal kariert. 2 Wollstoffe, der schwarze fühlt sich an wie Chenille. Beide herrlich weich.

Noch ein Wollstoff und ein passender Jersey. Sieht man leider auf dem Bild nicht, aber der Farbton passt haargenau. (zufällig gekauft und zu Hause erst bemerkt)

Strickbund für den Valeska - Rock, der noch genäht wird. Kleine Bommelborte in schwarz und rot für Schals. Die grauen Knöpfe sind für die fast fertige Cardi-Jacke.
Violett farbenen Patchworkstoff für das "la Passion" Projekt, da hab ich doch glatt keinen Stoff für die 66 kleinen Blümchen.

Futterstoff und Knöpfe für meinen Mantel habe ich auch gefunden. Die zeig ich im Mantel-Post.

Hach, ich geh mal streicheln....

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Meine neue..

...Fußmatte!


Muß nur noch ein bischen liegen.
cool!

Montag, 22. Oktober 2012

Wintermantel Sew-along Teil 6a

Ich habe mich gestern Abend aufgerafft und die Ärmel eingenäht. Sie passten wunderbar in die Armlöcher, keinerlei Probleme und ich bin hochzufrieden.


Sonntag, 21. Oktober 2012

Wintermantel sew-along Teil 6



Teil 6: ..."Wie kommen die Ärmel an den Mantel? Soll ich mich an Paspelknopflöcher wagen oder doch lieber Klettband annähen?"...



Soweit kam ich diesmal nicht. Ich hatte Probeärmel genäht und dann aus dem Mantelstoff die erprobten zugeschnitten. 20 cm an Länge habe ich angefügt. Jetzt überlege ich aber noch, ob ich mir kleine Riegel über die Unterärmel nähe.  Mal schauen.


Knopflocher kommen bei mir erst am Schluß, wenn alles fertig ist. Sozusagen der feierliche Abschluß.
Also, halte ich mich da nicht an den Zeitplan.
Und ob die Ärmel in den Mantel genauso gut passen, wie beim Probemantel, das wird sich zeigen.
Vielleicht nachher.





Nächste Woche Sonntag ist ja Stoffmarkt, da hoffe ich doch sehr auf das passende Futter.
Also, werd ich da auch nochmal nachinken. Macht aber nix.

Die anderen Teilnehmer vom Wintermantel Sew-along treffen sich heute bei Lucy.
Bin schon gespannt, auf die anderen Mäntel!

Samstag, 20. Oktober 2012

Die oder die?

Meine Cardi steht fast vor Vollendung und da muß Frau sich doch das nächste Objekt gut überlegen.

Das nächste Stormy Blue Langarmshirt in lila ist zugeschnitten.






Genäht wird das aber (leider) noch nicht, da ich mir auf dem Stoffmarkt passende Ovi-Konen kaufen möchte.

Für den blauen Stoff, Die oder die?


Wobei ich nicht sicher weiß, ob der Stoff für die Walklodenjacke "Salma" überhaupt reicht.
Schön ist die ja...aber den Samtblazer "New Season" fände ich daraus auch ganz chic.....
(dafür reicht der Stoff auf jeden Fall)
Hm??

Dienstag, 16. Oktober 2012

Stormy Blue Jerseytop Nr. 5






In grau-schwarz mit Kätzchen, das leider schon ein paar Straßsteinchen verloren hat.
Ich brauche unbedingt noch ein Stormy Blue in lila.....

Montag, 15. Oktober 2012

Mal wieder Varia Hex






Da habe ich doch glatt mal wieder 2 fertige zu präsentieren und einen weiteren  angefangen....

Sonntag, 14. Oktober 2012

Wintermantel Sew-along Teil 5 Das Nähen





Doppeltermin: Kragen und Designentscheidungen (Catherine),  Zusammensetzen und Taschen (Lucy)

Kragen und Taschen entfallen, weil ich noch kein Futter habe. Das kaufe ich mir in 2 Wochen auf dem Stoffmarkt OB-da kann ich fühlen.

Meine Schnittänderungen sind, bis auf die Ärmel, abgeschlossen.


Deswegen habe ich begonnen, den Mantel zu nähen.
Von vorne, gerade, schlicht.


Die Rückseite, 3 Falten.



Fast seitlich, die Doppelfalte.

Gebügelt habe ich auch. Die Belege "kleben" in der vorderen Knopfleiste und im Kragen. Den Kragen kann ich aber wegschmeissen, den nähe ich aus Futter. Schurwolle am Hals kratzt doch ein wenig.

Bis hierhin bin ich sehr zufrieden. 
Hat einer einen Tip für mich, wie ich die Falten "haltbarer" hinbekomme?

Alle Teilnehmer des Mantel Sew-along treffen sich heute bei Cat-und-Kascha.



Samstag, 13. Oktober 2012

Zugeschnitten

habe ich die City Cardi aus der Ottobre Woman.






Bügeleisen steht schon, um die Belege zu bebügeln.

Und seht Euch mal diesen Prachtburschen an!


Zierkürbis aus dem Garten. Ist der nicht toll?

Noch 3 weitere sind im Garten-die waren nur zu schwer, sie alle mitzunehmen.

Freitag, 12. Oktober 2012

Hexagonquilt "La Passion"






Der Quilt besteht aus 1/2 inch Hexagonen. Mein Hauptfarbton wird lila sein.

Alle 4-6 Wochen kommt die nächste Runde, das war die 1. Runde.

Wer mal schauen mag, die Anleitung gibt es bei Grit. Vielen Dank dafür.

Dienstag, 9. Oktober 2012

Stormy Blue Jerseytop 3 + 4






Ein wirklicher Lieblingsschnitt. Die Shirts wirken auch jedesmal anders.
Schön zu Hosen, auch zu Leggings oder schmalen Hosen, kurzen Röcken oder Jeggings mit Gürtel.
Ich bin begeistert.
Das waren bestimmt nicht die letzten, denn ein weiteres liegt zugeschnitten bereit.

Schnitt aus der letzten Ottobre Woman.
Stoffe vom Stoffmarkt OB

Montag, 8. Oktober 2012

3 D - Stern


Jetzt fehlen nur noch 3!
Tolle Wirkung hat der Stern, finde ich. Die Mitte hat mir auch Spaß gemacht und ist schon länger fertig, nur die Ecken....große Formen mag ich neben spitzen, länglichen auch nicht.
Aber jetzt ist er ja fertig und ich fange mit dem nächsten an, da ist die Mitte wieder hübsch klein....

Sonntag, 7. Oktober 2012

Mantel Sew-along Teil 4








"Wie bringe ich das Zuschneiden, und schlimmer, das Einlage-Aufbügeln hinter mich?"

Zugeschnitten habe ich nur das Oberteil, auch noch nicht die Ärmel (mit denen habe ich mich noch gar nicht beschäftigt)

Aber auch brav die Abnäher gekennzeichnet. 
Auf dem Foto noch nicht zu sehen.


Wenig spektakulär.

Bügeln? Ich konnte mich noch nicht aufraffen dazu. Bügeln! Vielleicht ja noch heute Abend, oder morgen?
Das Brüten über den unteren Mantelteil hindert mich ein bischen...

Die anderen Teilnehmer des Wintermantel-Sew-along treffen sich heute bei Lucy.

Freitag, 5. Oktober 2012

Wintermantel sew-along Teil 3a

Mein ersehnter Stoff ist endlich gekommen. Vorgewaschen und ich bin sowas von zufrieden.


Schwarzer Mantelstoff von Stoffe.de. 80 % Schurwolle und 20 % Polyacryl.
Und es gab ein Dankeschön dazu (vielleicht fürs Warten?)

Toll, oder?

Die Woche über habe ich mit Schnittänderungen verbracht. Das obere Schnitteil um ca. 10 cm verkürzt und die Rückenabnäher tiefer und breiter. Das kann bleiben und gefällt mir. Am meisten Zeit hat aber der untere Mantelteil gebraucht. Die Falten so oder so, wie breit? Da war Mathe gefragt, die Breite des unteren Mantelteils habe ich berechnet und zumindest das hintere Teil ist so, wie ich es möchte.
Vorne muß ich mich noch ein bischen spielen, das ist noch nicht sooooo ganz, wie ich will.



So sieht der obere Mantelteil aus, probegenäht aus Fleece.
Der Kragen gefällt mir so sehr gut. Das Oberteil sitzt wirklich gut, auch mit Pulli drunter.

Und damit ihr wisst, wie der Mantel in etwa (mehr oder weniger) aussehen soll:


Puh-da hab ich mir was vorgenommen-aber ist der nicht schön!?