Samstag, 29. Mai 2010

kleine Kulturtasche

Die kleine Kulturtasche hatte sich Melinda für ihren Frankreichaustausch ausgesucht. Die Anleitung und den Schnitt gibt es bei Funfabric.com.
Ausgesucht hat sie sich einen grauen Outdoorstoff mit roten Netz und RV. Vorne auf die Klappe muß ich noch ein Pling-Pling bügeln, und ein Gummibändchen an den Rv knoten, dann ist sie ganz fertig.
Angefangen habe ich die kleine Tasche gestern beim Treffen (ein paar Bilder davon schlummern noch im Handy) und mich ganz schön geärgert. Ein Schnittteil stimmte nicht, dann habe ich den RV falsch herum dran genäht und beim trennen habe ich dann den Stoff zerrissen.
Heike hat mir beim Treffen das Problem mit dem Schnittteil gelöst-Danke dir!

Am Abend wollte ich aber unbedingt das Täschchen weiter nähen. Schnell habe ich die "falschen"Schnittteile nochmal zugeschnitten, das zerrissene natürlich auch und es konnte weiter gehen. Und das ging dann richtig schnell.

Fürs Bild haben wir schnell einfach was reingelegt, damit ich Fotos machen kann.
Die Tasche ist für einen Kurzurlaub richtig prima.
Fazit: Ich werde sie nochmal nähen, denn mein Sohn fährt nächsten Monat in die Jugendherberge für ein paar Tage.





Danke Funbabric für diesen tollen Schnitt.

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

uuui Ingrid - das ist ja dann gerade nochmal gut ausgegangen ...
und schön sieht das Täschchen auch noch aus - und so zweckmässig.
Werd mir den Schnitt mal ansehen - denn die Urlaubszeit steht ja auch bei meinen Enkeln ins Haus...
Herzliche Grüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anonym hat gesagt…

Die Tasche finde ich auch chic. Danke für den Tip!

LG Sandra

ellen hat gesagt…

die Kulturtasche gefällt mir sehr, den Schnitt habe ich auch hier im PC "liegen", hab mich nur noch nicht 'dran getraut. Respekt.

Herzlichen Gruß Ellen