Dienstag, 20. April 2010

Tips???

Aber zuerst mal zu meiner Hose.
Gestern abend genäht, bis auf die Länge. Ich schmeiss sie erst nochmal in die Waschmaschine-bin mir irgendwie nicht sicher, ob der Stoff wirklich vorgewaschen war-sicher ist sicher.




Diesen Stoffstapel habe ich gestern aus dem Regal gezogen und mir vorgenommen den Stapel abzubauen. Nur bin ich mir unschlüssig, was daraus nähen? Habt ihr Tips?



Den lindgrünen Jersey habe ich schon zugeschnitten, der wird ein Nachtshirt.
Der fliederfarbene Jersey soll ein Top werden.
Der braune Stoff eine 3/4 Hose für Robin.
Der Safari-Stoff ein Ringer-Hemd für Robin.
Der rote Crinkle Rest evtl. ein Stuhlkissen.
Der hellbraune Jersey Nachtwäsche.
Der blaugestreifte Jersey wird Nachtwäsche und/oder Shirt für Robin.

Bei den anderen bin ich nicht sicher, oder weiß gar nichts.
Blümchenstoff warscheinlich Dawanda
rosa durchsichtiger Jersey (??) übergroßes Top(?)
türkis/brauner Stoff elastisch und durchsichtig ????
fliederfarbene Lochstoff elastisch (vielleicht eine Sommerweste??)
Habt Ihr Ideen?

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Ingrid
Solch einen kunterbunten Stzoffsztapel ha ich mir auch gerade mitten ins Zimmer gezogen ..
Du hast ja das Meiste bereits verplant ..
wie wärs, aus dem Anderen in Richtung Taschengestaltung zu denken, und dann " ab in den Shop " ;-)
Deine Hose sieht auch gelungen aus - Danke Dir da auch noch für die Erklärung zur Folie..
Herzliche Frühlingsgrüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

Ingrid hat gesagt…

Hallo Barbara,
ein bischen Frühlingsputz bei den Stoffen muß ja auch mal sein, oder?1

Und bei dir, alles verplant?

Danke, werde mal darüber nachdenken.

LG Ingrid