Mittwoch, 28. April 2010

Rest zu verschenken

Der Stoff ist aus meinem Stoffabbau-Stapel und sollte eigentlich ein Ringer-Shirt für Robin werden, aber der Stoff reicht nicht dafür.

Außerdem finde ich, ist es eh eher ein Stoff für kleinere Jungs.

Der Stoff ist ein toller mittlerer Jersey von Bizz Kids oder so.
Maße 1 m lang und ca. 0,65 m breit.

Also, wer mag ihn?


Sollten sich mehrere melden, lasse ich einfach das Los entscheiden.

schneller Stoffabbau

Das wäre dann wieder einer weniger vom Haufen!

Aus dem roten Crinkle-Rest habe ich gerade ein Sitzkissen genäht.
Mit kleinen und großen Kreisen frei draufgenäht.

Und irgendwann wird der alte Stuhl neu angestrichen.

Einiges...

habe ich getan, aber nicht viel.

An meiner löchrigen-lila-weste habe ich die Kanten mit Nahtband bebügelt. Leider habe ich welche vergessen, da muß ich nochmal bügeln...grrrr

Meine lange Hose ist fertig und passt wunderbar. Nur der blöde RV-den brauche ich nur einmal angucken, dann geht der auf. Kennt einer einen Trick, oder muß ich trennen (NEIN)

Melindas Blumengarten-Quilt ist fertig gequiltet. Da fehlt jetzt noch der Rand.

Stand bei meinem Blumengarten: es fehlen noch 10 große Blumen! Endspurt!

Montag, 26. April 2010

Traumhaftes Wetter

war am WE!
Und daher waren wir im Garten und hörten, ob die Wiese wächst*lach


Heute wird wohl nichts mit Rausgehen, bei dem Regen. Dann nähe ich doch nachher lieber.

Freitag, 23. April 2010

Nähtreffen 23.04.

Schnell verging die Zeit wieder.
Es wurde wieder alles mögliche gemacht, wie immer genäht und gestrickt, aber auch nur gequaselt, oder ....
Neue waren auch wieder da und ich hoffe sie haben sich wohl gefühlt, bei uns.
Einfach mal bunt gemischt ein paar Bilder:










Girls Day 22.04.10

Eine feine Sache ist das und jedes Jahr irgendwie eine Überraschung, was genau passiert.

Dieses Jahr war Melinda bei der Stadt. Genauer dort, wo die ganzen Straßenschilder angefertigt werden.
Jetzt weiß sie auch, warum Straßenschilder so teuer sind-die werden doch noch mit Hand angefertigt!
Die Mädchen durften auch 2 Schilder selber machen und so entstand bei Melinda ihr eigenes Namensschild und auch eins für den Bruder.


Ein spannender Tag war das wieder.

Und für mich geht es auch bald los. Tasche steht gepackt und bereit da.
Heute ist wieder Nähtreffen. Mädels ich freue mich schon!

Mittwoch, 21. April 2010

Stoffabbau zum zweiten

Ich habe mich entschieden. Jetzt wird der fliederfarbige löchrige Stoff abgebaut.
Es wird diese Weste aus einer Knip. Die brauche ich noch nicht mal rauskopieren, da ich sie mir schonmal genäht hatte.
Die Weste möchte ich nur anders schließen, aber das hat ja noch Zeit.
Erstmal zuschneiden, nachher.



Und außerdem möchte ich euch den Fortschritt des Blumengarten-Quilts zeigen

Ich bin ganz begeistert, wie traumhaft der wird.
Auf dem letzten Bild, kann man die hintere, untere Lücke gut erkennen. Da fehlen noch 11 (!) große Blumen und der Rand.

Schööööööön, oder? (Draufklicken-dann werden die Fotos größer)

Dienstag, 20. April 2010

Nachtshirt/Schlafshirt

So, der lindgrüne Stoff ist abgebaut. Ich weiß jetzt auch, warum der noch nicht vernäht wurde-der ließ sich sowas von ..... nähen.
Daraus entstanden ein Nachtshirt für Melinda, in Minilänge,ein bischen Straß kommt vorne noch dran, das muß sie sich noch aussuchen.


Schnitt einfach von einen Shirt verlängert.

Und was mache ich als nächstes?
Ein UFO, etwas Neues für mich (von der geplanten Liste), oder einen Stoff vom Stapel (Stoffabbau) vernähen?
Aber erst morgen....

Tips???

Aber zuerst mal zu meiner Hose.
Gestern abend genäht, bis auf die Länge. Ich schmeiss sie erst nochmal in die Waschmaschine-bin mir irgendwie nicht sicher, ob der Stoff wirklich vorgewaschen war-sicher ist sicher.




Diesen Stoffstapel habe ich gestern aus dem Regal gezogen und mir vorgenommen den Stapel abzubauen. Nur bin ich mir unschlüssig, was daraus nähen? Habt ihr Tips?



Den lindgrünen Jersey habe ich schon zugeschnitten, der wird ein Nachtshirt.
Der fliederfarbene Jersey soll ein Top werden.
Der braune Stoff eine 3/4 Hose für Robin.
Der Safari-Stoff ein Ringer-Hemd für Robin.
Der rote Crinkle Rest evtl. ein Stuhlkissen.
Der hellbraune Jersey Nachtwäsche.
Der blaugestreifte Jersey wird Nachtwäsche und/oder Shirt für Robin.

Bei den anderen bin ich nicht sicher, oder weiß gar nichts.
Blümchenstoff warscheinlich Dawanda
rosa durchsichtiger Jersey (??) übergroßes Top(?)
türkis/brauner Stoff elastisch und durchsichtig ????
fliederfarbene Lochstoff elastisch (vielleicht eine Sommerweste??)
Habt Ihr Ideen?

Montag, 19. April 2010

13. Geburtstag

Gestern bei wunderschönem Wetter wurde Robin 13 Jahre. (mein Gott, wie die Zeit vergeht...)
Mein "Kleiner" ist jetzt so groß wie ich, die Stimme ist mal hoch mal tief und die Schultern sind auch schon breiter geworden.

Im Kreise der Familie haben wir gestern gefeiert.
Schön war es.

Robin, ich knutsch dich noch mal!!!

Freitag, 16. April 2010

Schnell zugeschnitten

habe ich gesten abend meine neue Hose.
Aus grauem dünnen jeansähnlichen Stoff.



Da könnte ich nach dem WE loslegen.

Donnerstag, 15. April 2010

Wenn die Sonne lacht

lach ich auch...

Heute kann ich nichts genähtes zeigen, obwohl ich eine Einkaufstasche für meinen Shop angefangen habe, aber da fehlt mir Gurtband um sie fertigzustellen.

Nach der Bluse habe ich noch keine Lust gehabt, was "Großes" anzufangen, weiterzunähen, aber ich überlege, ob Hose oder Rock?

Neuester Stand beim Blumengarten-Quilt: noch 17 große Blumen!

Mittwoch, 14. April 2010

Vintage Kissen

Gestern wurde es fertig.
Sieht bestimmt traumhaft auf einem Landhaussofa aus.
In zarten Frühlingsfarben habe ich Grannys gehäkelt-immer mal wieder.

Für meinen Shop-Dawanda.

Dienstag, 13. April 2010

ARGH....!!

Fertig ist die Bluse-aber die hat Nerven gekostet.
Erst die Blende falsch angenäht (noch gemerkt), dann den Kragen falsch herum (zu spät gemerkt) und dann auch noch eine Falte im Rücken genäht (beim Anprobieren gesehen).
Dann kam die Anprobe für die Ärmellänge...die Bluse passt nicht (mehr?) die Ärmelweite zu eng. Zickengehabe.
Ich war schon soweit sie wegzuschmeissen.
Dann kam die Erleuchtung! Ohne Ärmel? Ja!
Und jetzt: sie passt und wurde schon ausgetragen! Freu!



Stoff vom Stoffmarkt Oberhausen
Schnitt Burda Moden 8/07 Mod. 114 ohne Taschen

Montag, 12. April 2010

UFO-Bluse

Weiternähen am 1. UFO. Das habe ich mir fest vorgenommen.

Währenddessen warte ich auf die Lieferung der Druckknöpfe

Samstag, 10. April 2010

Baumarkt/Gartenmarkt

Tapete für die Eßecke gekauft.

Blümchen für den Garten gekauft.
Sind schon eingepflanzt (mir war es zu kalt-daher keine Bilder)
Und neue Folie (GsD)

Jetzt? Nähen!!

Donnerstag, 8. April 2010

Rot, rot, rot......

wird meine Regenjacke. Ein richtiges Wintertyp-Rot. Da sieht dann der Regen nicht so trist aus. Der Stoff ist so ein richtiger Jackenstoff, dünn, wasserdicht und "labbrig". Mir fällt gerade nicht ein, wie die heißen.

Und so sieht sie bis jetzt aus. Die Taschen habe ich erst nicht verstanden, und sie dann so genäht, wie ich dachte, so müßte es sein...



Die Jacke hat eine schöne Form und passt bis jetzt klasse.
Morgen habe ich keine Zeit zum Nähen, aber Samstag wieder.

Regenjacke

Irgendwie hat Kerstin ja recht. Beim dem heutigen Wetter wäre die Regenjacke richtig.
Also kopiere ich den Schnitt nachher mal raus. Hoffe nur, die Folie reicht noch...

Und das wäre mein ausgewählter Schnitt:

Mittwoch, 7. April 2010

Schnitte suchen

Gestern hatte ich dann das Vergnügen die Hefte mit den passenden Schnitten zu suchen, was findet man dann doch noch alles....

Den Möchtegern-Schnitt der Regenjacke habe ich dann erst spät gefunden, aber jetzt liegt er hier, bereit zum Schnitt rauskopieren....
Im Moment tendiere ich stark dazu, mit einer Hose aus Jeans nach Lieblingsschnitt, anzufangen.
Aber immerhin liegt schon ein Halbarm-Shirt zugeschnitten hier.

Ist bei Euch auch heute so ein Bombenwetter?
Anstatt zu nähen, putze ich herum....

Dienstag, 6. April 2010

Nähvorhaben

Aber zuerst mal Robins Jeans.
Bis auf die Länge ist sie fertig. Sie liegt jetzt im Badezimmer zum Ausbleichen.
Die Hose ist am Bund zu groß geraten, da überlege ich, ob ich es lasse, oder doch ein kleines Gummiband hinten einziehe?



Aber jetzt zu den Nähvorhaben:
Über Ostern habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, was ich so möchte für den Frühling.
- 1 lange Hose (Ottobre)
- 1 Capri oder 3/4 Hose (Ottobre)
- 1 sportliche Hose (Ottobre)
- 1 Bermuda (Knip)
- 1 Fleece oder Sweatjacke
- 1 Regenjacke (Knip?)
- 1 Bluse (Ottobre)
und ein paar Shirts
und vielleicht einen oder 2 Röcke (?)
War es das? Weiß ich noch nicht so genau.
Zwischendurch werde ich ein paar Ufo`s fertig nähen-Jawohl! Aber nur Frühling/Sommer Ufo`s.

Und mit was fange ich an???

Samstag, 3. April 2010

Frohe Ostern!

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest.

Einen großen Hasen und kleine, habe ich gebacken nur mit ein bischen Zucker drauf. Die leben aber nicht mehr.

Ein Osterfeuer (es war fast den ganzen Tag trocken-danke fürs Daumendrücken)

Alles weggebrannt. Jetzt sieht der Garten wieder anders aus

lecker-Kartoffeln aus dem Feuer

Freitag, 2. April 2010

Tischset fertig

Endlich habe ich es fertig genäht.
Angefangen beim letzten Nähtreffen und jetzt ziert es den Tisch.
Das Quilten ist nicht ganz gerade geworden, aber mir gefällt es richtig gut.



Drückt mal bitte die Daumen, das morgen zumindest ein Teil des Tages trocken sein wird!!