Sonntag, 21. Februar 2010

Nähtreffen

Letzten Freitag war es wieder soweit und einige Nähwütige zogen für ein paar Stunden mit Nähmaschinen oder auch Strickzeug in die Nähzimmer in Essen-Frintrop ein.
Es war wieder richtig nett, lustig und schön viele wieder zu treffen, da ich die letzten beiden Treffen nicht konnte, freute ich mich um so mehr.

Geschafft habe ich auch was - nur keine Bilder davon - zuerst das Top eines neuen Tischsets und dann einen Schlafpulli soweit zusammen genäht, das nur noch der Halsausschnitt und die Säume fehlen. Schließlich konnte ich sogar noch ein wenig lieseln.

Ein paar Bilder habe ich aber dennoch gemacht:

Hier näht Andrea noch an ihrem tollem Pokemon-Quilt



Und hier ist er schon fertig. Ist der nicht toll geworden?




Kerstin (Karina) näht Sterne für einen riesigen Quilt. Bin schon mächtig gespannt, wie der fertig aussieht.



Bea (Seti)



Endlich konnte ich die Socken überreichen





Einfach nur so geknipst







Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Das sieht richtig gemütlich und kreativ aus, schön...

LG, Sabine

Andrea hat gesagt…

Oh ja, schön war´s. Total gemütlich und entspannt. Ich als Neuling in der Runde wurde sofort herzlich aufgenommen und hab mich total wohl gefühlt.
Sogar das Foto von mir ist ok. Ich lass mich eigentlich überhaupt nicht gerne knipsen und Bilder von mir haben Seltenheitswert. Kannst dir also was drauf einbilden, Ingrid *grins*
LG Andrea

meine Nähstube hat gesagt…

och menno, ich konnte mal wieder nicht. Mich hats wieder erwischt ... im Augenblick bin ich mir nicht 100% sicher, aber ich glaube das nächste Mal kann ich auch nicht *grummel*.

LG Brit

Karina hat gesagt…

Schöne Fotos - besonders die ohne mich :-)
Danke nochmal für die Super-DM-Socken - passen wie angegossen

Freu mich schon aufs nächste Mal - dauert ja nur 3 Wochen

LG
Karina

Ingrid hat gesagt…

Danke Euch!
Ja, wir haben es immer gemütlich und bemühen uns kreativ zu sein, ne Kerstin?

Und Neue sind uns immer herzlich willkommen, und wenn es gleich so gut passt, kann ja nichts mehr schief gehen.

@Brit: Schade!

LG Ingrid