Montag, 15. Juni 2009

Quark Bällchen



500 g Mehl
500 g Quark
1 TL Salz
250 g Zucker
4 Eier
je 1 Päckchen Backpulver und Vanilinzucker
1 L Öl

Rührteig erstellen mit allen Zutaten außer dem Öl.
Bällchen mit 2 TL ins Fett geben, sie sollten Platz haben, da sie sich selber drehen.
Natürlich geht es auch in der Friteuse.
Das Rezept ergibt ca. 50 Stück.

Guten Appetit.

Keine Kommentare: