Mittwoch, 27. Mai 2009

Tage wie diese,

mag ich nicht sehr.

Draußen ist es gar nicht schön. Kühler Wind, keine Sonne, immer wieder Regen.
Am liebsten würde ich stricken. Aber....
Mein angestricktes ist fertig, es müssen nur noch die Knöpfe drauf, also nichts da zum Stricken. Die bestellte Wolle ist noch nicht geliefert.

Ich habe mich dann aufgerafft und eine kurze Hose für meinen Sohn rauskopiert. Lustlos.
Dann den Stoff aufgelegt, der dafür gekauft war und gedacht: "Vielleicht nehme ich doch dafür einen anderen Schnitt!"
Anderen Stoff gefunden, alles zugeschnitten. Jetzt nicht mehr ganz so lustlos.

An Tagen wie diesen, kann man es mir nicht Recht machen. Laune ist auch nicht so toll.
Pfeif auf die Bügelwäsche. Warte auf das große Kind. Esse Ritter Sport Erdbeer Joghurt (lecker).

Ich setze mich jetzt an meine Nähma und hoffe, dieser Tag bringt noch etwas Wunderbares.

Montag, 25. Mai 2009

Schoko-Erdbeercreme-Muffins



Aus dem Muffinsbuch.
Leeeeeecker!!!

Montag, 18. Mai 2009

Für die Schulklasse meiner Tochter

Im 9. Schuljahr fährt die Klasse meiner Tochter nach England.
Um den Gesamtpreis zu drücken oder den Mädchen (Mädchengymnasium) etwas zusätzlich zu gönnen, kam der Lehrer auf die Idee, "irgendetwas" zu machen.
Nun, was liegt für mich näher, als Kleinigkeiten zu nähen! Also, fing ich schonmal langsam an dafür zu nähen.



Wenn Ihr noch Ideen habt, was ich an Kleinigkeiten nähen könnte zum Verkauf - dann raus damit!!!

neues Handy-neue Handytasche

Gut geschützt kann es jetzt in meiner Tasche liegen.
Pünktenstoff vom Stoffmarkt in Venlo.
Schnitt von Farbenmix.

Das Tatüta habe ich mir auch genäht, aber nun liegt es im Zimmer meiner Tochter. Wie es da wohl hinkam?




Und beim WE-Einkauf entdeckte ich dieses Büchlein. Lecker Muffins.
Das Büchlein ist aufgeteilt mehrere Bereiche: normale Muffins, gefüllte Muffins, Muffins mit Alkohol und Partymuffins. Der Kauf hat sich mehr als gelohnt, vor allem bei dem Preis.

Strickjacke für meine Tochter

Die Bilder von der fertigen Jacke war ich euch noch schuldig.






Kombi Jacke fertig

Das Wetter ist ja im Moment eher herbstlich, so wurde endlich die Kombijacke für meinen Sohn fertig.

Stoff ist ein gut abgelagerter im used Look.



Hinten habe ich aus einer Ottobre die "action" Schrift ausprobiert. Ich finde, da die Jacke so einen used Look hat, passt der zurückhaltende Schriftzug sehr gut dazu.



RV Taschenverschlüsse



Die Jacke ist weit genug um im nächsten Herbst noch zu passen.
Das Innenfutter ist aus schwarzem Steppfutterstoff. Die Abschlüsse sind aus weicherem schwarzem Bündchenstoff (von meiner lieben Freundin Erika-nochmals danke dafür!).

Schnitt: Ottobre 3/05 Modell 28 Gr. 152


Und am WE wurde dann auch noch eine Pyjamahose fertig.

Montag, 11. Mai 2009

Lesefutter

Samstag gekauft.

Eigentlich lachte mich erst nur die Lena an, aber mir gefielen die Topflappen auf dem Patchwork Titelblatt so gut, das es auch mit mußte.

Ich hoffe, ich darf ein Foto daraus zeigen?

Blumengarten Sets und auch Topflappen sind darin!*lach

Mir gefällt das Heft Patchwork Topflappen besser wie das andere. Es sind schöne Kleinigkeiten drinnen, außer den Topflappen auch Kissenhüllen und viele Küchenaccesoires. Viele schöne Sachen, die ich auch nähen möchte.
(Kerstin hilfst du mir dann?)

Die Lena finde ich eher so lala. Dafür ist eine Ripple-Jacke im Heft, da hat sich der Kauf doch gelohnt.
Und manchmal entdecke ich später erst Sachen, die mir erst auf dem 2. oder 3. Blick gefallen.

Teaser

Meine Meditation

Muttertag

Meine Kinder überraschten mich mit dem Teller. Der ist wohl neu in dem Deco Geschäft und der passt richtig toll zu den vor kurzem gekauften Tellern.
Tja, und Paddosen kann man wohl nicht zu viel haben, oder? Ich habe glaube ich eine Schwäche dafür.
Das Schönste Geschenk war aber der Gutschein. Ein Gutschein für 10 X Spülmaschine ausräumen, 10 x Müll rausbringen, Verwöhntag und einen Helfertag.

Mittwoch, 6. Mai 2009

Rock that

Eigentlich hatte ich den Pulli für meinen Mann gekauft, aber die XXL war trotzdem zu eng. Mir hat der Pulli so gut gefallen, das ich ihn nicht umtauschen konnte.
Et voilà: Gestern zerschnitten und nun hat Robin einen neuen Pulli.
Dünnerer BW Stoff Gr. 158 mit extra langen Ärmeln.
Dazu noch eine dünne schwarze Jeans mit Nieten und Aufnäher einer alten Jeans.

Und mein Sohn geht morgen in die Schule rocken*yeah





Ich verziehe mich jetzt auf mein Sofa, mit einem heißem Tee und schneide Hexagons zu oder stricke ich, oder beides?

Dienstag, 5. Mai 2009

Gekauft vernäht

Dieses Shirt ist gekauft, aber Gr. L.
Daraus wurde ein Shirt für Robin in Gr. 158. Das Bündchen muß ich wohl noch bügeln, sehe ich gerade...



Und ich habe noch so ein paar viel zu groß gekaufte Shirts..Sowas nehme ich gerne mit, wenn ich nichts finde, mir aber die Shirts gut gefallen und nicht teuer sind. Dann wird die größte Größe gekauft und zerschnitten. Geht schnell und macht Spaß.

Sonntag, 3. Mai 2009

Neue Hose

Als ich in den Schrank meines Sohnes geguckt habe, mußte ich feststellen, ihm passen keine Hosen mehr -1 blieb übrig-oh Schreck. Das sieht fürchterlich aus, richtige Hochwasserhosen ALLE!!!

Robin, sollen wir in die Stadt fahren? Neeee. Die passen mir doch sowieso nicht, und ich habe keine Lust. Hast du keinen Stoff für mich?
Naja, er hat Recht. Die Hosen passen meist wirklich nicht, oft sind sie überteuert und dann noch das Theater des Anprobierens. Wer braucht sowas???

Also Stoff rausgesucht und am WE genäht. Robin brachte mir sogar ein Eis!
Und die neue Jeans? Cooooooool.




Dünnerer Jeans von einem Stoffmarkt.
Sticker von einem ausrangiertem Hemd.

Gr. 146, Länge Gr. 158 mit Zuwachs.
Schnitt aus Ottobre 4/08 Mod. 28 (echter Lieblingsschnitt)
Der Schnitt steht ihm richtig gut, finde ich.