Montag, 30. März 2009

What part of spring are you?

Gerade gefunden.




You Are Blooming Flowers



You are an optimistic person by nature. In even the darkest times, you are hopeful about the future.

You feel truly blessed in life and can sometimes be overwhelmed with emotions.



You have an artist's eye. You are always looking for beauty in the mundane.

You have a good sense of aesthetics, especially when it comes to shapes and color.

Mittwoch, 25. März 2009

Ein bischen Frühling

möchte ich meiner Freundin Erika schenken, in Form dieser Gretelies-Tasche.

Dienstag, 24. März 2009

Viel zu tun

Leider kam ich die letzte Zeit nicht wirklich zu etwas.
Andere wichtige Dinge standen an.

Aber jetzt kehrt wieder Ruhe ein und Zeit zum nähen.
Geht es euch auch so, das es nichts entspannenderes gibt, als zu nähen, häkeln oder stricken?
Heute abend gibt es also hier Wellness pur*lach

Lang ist es her...

Heute kam mein Mann mit etwas nach Hause



Die 3 Filme hatte ich noch nicht. La Boum...mein Gott...ist das lange her. Und ich erinnere mich noch gut, als meine Freundin und ich damals im Kino waren und beim Nachhause gehen, noch in Träumen waren.
Schon alleine wegen der Musik mag ich diese Filme.

Und Ghost? Schwärm.
Und mein Mann? Lieb.

Mittwoch, 11. März 2009

Fan-Tussi-Shopping Bag

Der Schnitt ist aus dem Sommerlandbuch.

Die Tasche geht nach Berlin. Ich hoffe, sie freut sich.
Und ich weiß jetzt, ich WILL auch so eine Tasche haben.

Montag, 9. März 2009

Gretelies-Tasche

Durch viele Blogs angesteckt.



Nicht meine. Die Tasche ist für meine Tochter. Wie gewünscht mit einem ganz langem Träger, damit man die Tasche über die Schulter seitlich tragen kann.

Mittwoch, 4. März 2009

Es macht süchtig



Ja, ich kann es kaum erwarten, wieder ein Sechseck anzunähen, damit ich eine Papierschablone rausnehmen kann. Und so nahm ich die letzten Tage, immer wenn ich ein bischen Zeit hatte die Decke und nähte weiter daran.
Ich versuche ja auch schon meine Tochter zu überreden, das es dann doch MEINE Decke wird, aber sie lehnt vehement ab. Tja.

Montag, 2. März 2009

Spiegelei-Zitronenkuchen

Zum meteorologischen Frühlingsanfang gestern, passend zu den wärmenden Sonnenstrahlen gab es bei uns leckeren Blechkuchen.



Wer mag:

Zutaten:
2 Dosen Pfirsiche
3 + 4 Eier (M)
250 g Margarine
150 + 200 g Zucker
einige Tropfen Vanille Aroma (wer mag)
1 Prise Salz
500 g Mehl, 1 Pck. Backpulver
100 ml Milch
abgeriebene Schale einer unbeh. Zitrone
2 TL Zitronensaft
Fett für das Blech
evtl. Melisse zum Verzieren

Pfirsiche abtropfen lassen. 3 Eier trennen. Eiweiß kühl stellen. Fett, 150 g Zucker, Aroma und Salz schaumig schlagen. 4 Eier und die 3 Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Milch und Zitronenschale unterrühren.

Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Pfirsiche drauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 175 °C ca. 15 Min. backen.

Inzwischen Eiweiß steif schlagen,dabei 200 g Zucker und Zitronensaft zugeben. Kuchen aus dem Backofen nehmen. Die Baisermasse zwischen die Pfirsiche verteilen und dann nochmal ca. 20 Min. backen.

Lecker mit Schlagsahne.