Mittwoch, 25. Februar 2009

Neue Kombi in Arbeit

Jedoch noch ohne Bilder.
Die Hose für meinen Sohn ist fertig. Jedoch hat er jetzt keine Lust fotografiert zu werden.
Da ich noch Stoff übrig hatte, kriegt er noch eine passende Jacke dazu.

Ich bin fleißig.

Und der nächste Stoffmarkt ist gebongt.
05.04. in Venlo. Freu!
Wer fährt auch dorthin?

Für Vincibene



Ich hoffe, man kann es auf dem Bild erkennen. Da wo, die Nadel drinnen steckt, näht man die Sechsecken zusammen. Nur nicht in das Papier stechen.
Hier kann man auch schön sehen, das in der Mitte bereits die Fäden gezogen und das Papier entfernt wurde.
Das wird übrigens nur das Top, also die Oberseite. Darunter kommt noch Vlies und ein anderer Stoff, soll ja eine kuschelige Bettdecke werden.
Durch klicken kann man das Bild auch vergrößern.

Konnte ich dir damit helfen, Chris?

Mittwoch, 18. Februar 2009

Fortschritt

Ich wollte Euch mal zeigen, wie der Blumengarten aussehen wird.
Mit dem weissen Stoff gefällt es uns richtig gut und so kann ich immer wenn ich Lust habe, etwas weiter daran nähen.




Einige fragte mich, wie man den Blumengarten näht und so versuche ich es zu erklären.
Erstmal macht man sich eine Vorlage, meine Vorlage misst 5 cm. Von den Papiervorlagen sollte man sich schon viele machen, die braucht man.
Stoff dafür mit Nahtzugaben zuschneiden, einfach umklappen und dann großzügig festnähen. Übrigens wird alles mit der Hand genäht.




Dann näht man diese kleinen Sechsecke beliebig zusammen, zu Blumen, durcheinander oder wie auch immer.
Wenn ein Sechseck mit anderen Sechsecken umnäht ist, kann man bei dem Umschlossenen die Fäden lösen und das Papier rausnehmen.



Als ich angefangen hatte, dachte ich nicht, das es mir gefällt: Nur mit der Hand zu nähen. Jedoch ist es mal was anderes und man kommt ja doch ganz zügig voran.

Montag, 16. Februar 2009

Das mußte ich haben!

Letzten Freitag hatten wir wieder Hobbyschneiderin-Treffen. Leider könnte ich keine Fotos machen, weil ich doch was zuhause liegen gelassen hatte.
Es war wieder richtig nett, einige Neue waren da. Ein paar nähten Tilda Hasen,eine Tasche wurde angefangen, es wurde gestrickt, Patchwork genäht und zugeschnitten. Hat eigentlich jemand etwas zum Anziehen genäht??
Am 20.03. wollen wir uns wieder treffen und da hoffe ich mal ich vergesse nichts.

Beim Treffen konnte ich mir dieses Buch mal richtig angucken, ich hatte schon überlegt es zu kaufen, aber als ich es in Händen hatte, da mußte es her und heute mittag kam es. Freu



Wunderschöne Sachen drinnen. Ich weiß gar nicht, womit ich da zuerst anfangen soll?



Und neuer Stoff für den Blumengarten ist auch gekommen. Er ist verwischt weiß und soll zwischen den größeren Blumen angenäht werden. Ich kann wieder weiter daran nähen.




Mein Sohn ist schon wieder aus Hosen rausgewachsen und kaufen? Ne, so schnell nicht mehr. Letztes Mal fanden wir auch nichts und Jungs haben eh keine Lust Hosen anzuprobieren. Also warum, kostbare Zeit vertroddeln?
Sie ist schon in Arbeit.

Montag, 9. Februar 2009

Versuch eines Tischsets

Gefunden habe ich es bei der Hobbyschneiderin. Smila hat soooo schöne genäht, das meine Tochter auch so eins haben wollte.
Smilas Blog findet ihr übrigens in meiner Blogliste.



Das Top ist fast fertig. Und ich freue mich gerade darüber, wie schön es aussieht und das es doch nicht sooo schwer war.

Erstes Ostergeschenk fertig

Ich wußte es ja, es wurde doch eine Box. Die finde ich aber auch schöner. Wenn sie mit auf dem Tisch steht, sieht es ohne Henkel besser aus, oder?
Es passen wirklich prima Servietten rein, ideal dafür.
Diese Box wird natürlich vor Ostern noch bestückt und geht erst dann auf die Reise in den Norden. Mittelbraun und gelb.
Als Einlage habe ich diesesmal etwas anderes ausprobiert. In der Box steckt Trittschalldämmung. Die war gut zu nähen, und damit steht die Box richtig gut, ohne steif zu sein.



Und ein passendes Entchen muß dann natürlich auch mit.

Sonntag, 8. Februar 2009

Vorbereitungen

Was wird das wohl?



Ich habe einfach Reststoffe rausgesucht und die in Quadrate geschnitten.
Das sollen mal Süßigkeiten-Taschen aus Tildas Frühlingswelt werden. Allerdings kann es auch sein, das es dann wieder Boxen werden und doch keine Taschen, mal sehen.
Ein weiteres in gelb und braun ist noch fertig geworden,aber noch nicht mit auf dem Bild.

Nicht das plötzlich Ostern vor der Tür steht und ich nichts zum Verschenken fertig habe...



Das Entchen am Stiel wird dann bei einem Täschchen (?) dabei sein.
Ich habe mir, aber noch immer nicht Bast gekauft, wieder vergessen.

Mittwoch, 4. Februar 2009

Hasendame



Ob sie wohl schon Eier versteckt?
Ich fand die Hasen gehen einfacher wie die Gänse, aber kann auch an mir liegen.
Und auch mit 13 Jahren konnte es meine Tochter nicht lassen und mußte kurz mit ihr spielen.
Ich habe sie dicker ausgestopft, so kann sie auch stehen und das wird bestimmt entzückend mit einem Osterstrauch aussehen.

Montag, 2. Februar 2009

Nils Holgerson und

MARTIN



Wir lieben die Geschichten rund um Nils und sehen sie auch immer wieder gern. Da war klar, meine Gans wird ein Martin. Er hat sich schick gemacht, mit seiner blaugrauen Latzhose und dem passenden Hut, lediglich um den Hals fehlt ihm noch was. Da muß ich doch mal Bast besorgen.