Freitag, 11. Dezember 2009

Weihnachtspause

Ich wünsche allen ein wundervolles Fest, eine schöne Restadventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir lesen uns dann erst wieder nach den Feiertagen und meinem Schnapszahlgeburtstag-also dann-

Servus bis 2010!

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Bei uns jetzt auch

Meine Tochter hat sie eingefangen: die Schweinegrippe
GsD nicht die normale Grippe.

Gestern hatte sie noch hohes Fieber und lag den ganzen Tag im Bett, heute bisher schon kein Fieber - und krankgeschrieben bis Ende nächste Woche.

Okay, und ich überlege, ob ich eine Blogpause mache oder nicht.
Zeigen kann ich euch nichts im Moment, weil ich nach meinem Rock nicht wirklich was gemacht habe-keine Lust.

Mal sehen.....

Liebe Grüße Euch

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Fertisch ist der Rock!

Endlich. Er gefällt mir sehr gut, sieht angezogen auch gut aus und gefällt auch meinem Mann.


Schnitt aus einer älteren Knip.
Ich habe nur die Klappen und rückwärtigen Taschen weggelassen.

Und ich hoffe, das war es jetzt mit der Unlust!

Sonntag, 29. November 2009

Schönen 1. Advent Euch allen

Hier ist zur Zeit nichts los.
Daher kann ich auch nichts zeigen.

New Moon war spitzenklasse-irgendwie viel zu kurz-sehr spannend-sehr romantisch und leider viel zu schnell zu Ende.

Ich hoffe, diese Woche habe ich wieder Lust zum Nähen....

Mittwoch, 25. November 2009

Motivationslos

bin ich zur Zeit.
Die Nähmaschine kann mich einfach nicht locken, obwohl ich irgendwie Lust hätte.

Ich hoffe, der heutige Kinoabend mit "New Moon" holt mich aus meinem Kreativloch heraus.

Wir freuen uns jedenfalls schon total aufs Kino.

Donnerstag, 19. November 2009

Die guten ins Töpfchen, die schlechten...

okay, schlecht sind die Legosteine nicht, aber ich fühlte mich ein bischen wie in einen Märchen...als ich die Steine nach Farben geordnet habe. Und das war eine Menge....
Wozu? Robin wollte ein paar Legosachen aufbauen, um sie nächstes Frühjahr auf einen Flohmarkt zu verkaufen. Und so geordnet, findet er die passenden Steine schneller und besser. Also hilft doch Mama gerne.
GsD hat er "nur" 7 verschiedene Farben...


Die Fotos zeigen die Halbzeit. Da dachte ich schon"Warum?"


Aber jetzt sind wir fertig.
Vielleicht wieder mal.
Nicht morgen. Nicht übermorgen.
Hoffentlich erst wieder nächstes Jahr.
Oder gar nicht mehr-wenn er die Steine geordnet ließ.
Das wären dann aber Tagträume....

Donnerstag, 12. November 2009

Handtasche-ganz anders

Eine neue Handtasche für meinen kleinen Dawanda-Shop.
Gestrickt aus der tollen Bommelwolle, aber unten rund. Genäht für das Futter aus grauem Outdoorstoff, mit 2 Innentaschen.
Natürlich mit RV, damit keiner leicht "rein" kommt!

Die Träger sind gedreht und haben 2 Fäden stärkere Wolle in sich, damit sie nicht so leicht reissen.




Die Tasche ist im übrigen sooooo weich, da könnte man drauf kuscheln.

Ein bisschen hier..ein bisschen da..

Zur Zeit nähe ich ein bisschen da, stricke ein bisschen dort oder häkle da....
Tja, wohl ein bisschen lustlos....

Gestern ein paar Männchen angefangen


Die Online Jacke zusammengenäht
(wobei mein Mann ja meint, das wird eine Krakenjacke....)
es fällt noch die Wolle für die Einsätze...


Aber die ist endlich fertig geworden.
Titelmodell aus der Sabrina 5/09
Gestrickt mit Gedifra Wolle, Verbrauch ca. 380 g
Knöpfe endlich gefunden


Immerhin hat die angefangene Bluse mittlerweile Ärmel und meine Jacke, bis auf die Taschen, ist außen soweit fertig.
Dafür bin ich mit den selbstangefertigten Weihnachtsgeschenken schon ziemlich weit.

Donnerstag, 5. November 2009

Zugeschnitten

Beim Bügeln, mit Blick auf das Wetter draussen, entschied ich mich dann für die Jacke vom Ottobre Titel.


Aus meinem Fundus kramte ich einen pflaumenfarbigen Mikrofaser-Outdoorstoff heraus (der passt so schön zum nicht fertigen Rock*ggg).

Was ich als Futter nehme, weiß ich noch nicht. Entweder einen schwarzen Steppfutterstoff oder farblich passenden Fleece. Ich bin noch nicht sicher.

Übrigens habe ich jetzt nur noch einen kleinen Restbügelhaufen...

Dienstag, 3. November 2009

Freitag ist wieder Treffen

Und was nähe ich dann?
Die angefangene Bluse für Melinda schonmal nicht


Mein angefangener Rock wird auch nicht mitkommen


Ich schwinge (argh) mich jetzt ans Bügelbrett, und überlege weiter....

Montag, 2. November 2009

Melinda näht

Gestern nachmittag hat Melinda ihre erste Kissenhülle genäht. Den Stoff dafür, hatte sie sich selbst ausgesucht auf dem Stoffmarkt, ein pinker Pannesamt.

Ich finde, es ist doch recht gut geworden,oder?


Mittwoch, 28. Oktober 2009

Geschenke für Tochterfreundin

Die bestetochterfreundin hat heute Geburtstag und weil sie eben die bestetochterfreundin ist und auch eine richtig liebe, bekam sie von mir eine Kissenhülle und eine Mütze, in der Wunschfarbe lila.
Den Stoff für die Kissenhülle kaufte ich auch auf dem Stoffmarkt. Hinten und vorne Zac Efron drauf, jetzt kann sie mit ihm kuscheln.....

Die Mütze strickte ich nach eigener Anleitung aus lila BW. Verbrauch war ein 3/4 Knäuel.



Die bestetochterfreundin rief gerade an, die Sachen gefallen und passen.

Montag, 26. Oktober 2009

Stoffmarkt Oberhausen Ausbeute

Schön war es wieder. Es war trocken, zeitweise schien die Sonne ein bischen und leider war es auch voll.

Eigentlich wollte ich mehr für mich kaufen, aber Melinda war dabei und so....war das Meiste irgendwie für sie.....(?)

Dekostoffe



Blusenstoffe (hat sie sich selbst augesucht)



Und hier wäre dann auch was für mich dabei: Jeansstoffe für mich und Robin und der pinke ist wieder für Melinda, da möchte sie sich selbst (!!!) Kissenhüllen nähen...



Ein silberner Discostoff ist schon in Melindas Zimmer, den vergaß ich zu knipsen und ein HSM Stoff für ein Geschenk, der ist schon vernäht und wird noch gezeigt.

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Gestrickt und genäht

Auf Wunsch einer bestimmten Dame, frisch angestrickt.
Depeche-Mode like in schwarz




Und vorhin schnell genäht, 2 Tütendings. Eine für große Tüten und eine für kleine.



Der Stoff ist im Untergrund lila und passt super in meiner lila Küche.
Schnitt braucht man dazu nicht. Einfach ausmessen, wie groß es werden soll und einen Schlauch nähen. Ich habe oben und unten einen Gummitunnel genäht und oben noch eine Kordel angenäht.
Jetzt hoffe ich, immer die passenden Tüten zu finden.

Montag, 19. Oktober 2009

Schmuck gefädelt

wurde auch gestern von Melinda.

Hier die ersten Proben.


Und jetzt warten wir auf ein Päckchen mit vielen tollen Glasperlen.
Dann kann sie richtig loslegen.

Erinnert ihr euch

an den Sabrina Pulli? Fertig ist er schon eine Weile und zusammen genäht, wurde er auch schnell....aber die vielen Fäden....
Gestern abend, habe ich das letzte Fädchen verbuddelt und endlich ist er fertig.
Er gefällt mir richtig gut, trägt sich herrlich weich und ist durch die Form, doch etwas anders.







Dazu trage ich hier die umgeänderte Jeans (Schlagjeans von Melinda), vorne mit einem Pling Kreuz und auf einer Potasche einen Pling Totenkopf.

Gestrickt mit Rellana Bambus in weiss, schwarz, lila und blau

Sonntag, 18. Oktober 2009

Eine tolle Gewinnmöglichkeit

für alle Strickerinnen gibt es hier !

www.mosaikundstrick.blog.de

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Teaser

Strickzeit

Abends wenn draussen der Wind pfeift, ist es am schönsten auf der Couch mit Strickzeug, oder?
Und deshalb um neues Augenfutter zu kriegen, wanderten diese beiden Hefte in meine Tasche.

Der Pulli rechts hat es Melinda
angetan.

In beiden Heften finde ich etwas, was ich gerne auch stricken würde, nur wann..da sind so viele Sachen die ich machen möchte... warum sind die Tage so kurz?


Und weil ja Weihnachten immer so schnell kommt, habe ich mit den ersten Geschenken angefangen. Pst, das wird der Weihnachtspulli für Robin
und passende Socken

Fertig, zeige ich sie aber erst, nach Weihnachten...

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Knipmode 11/07 Mod. 21

Sonntag war toll. Wir sind hier zeitig losgefahren, damit wir auch etwas vom Tag haben und mit dem Rock bin ich gut voran gekommen.




Leider habe ich keinen passenden RV, so dass hier erstmal Ende war.
Meine Freundin schaffte auch einiges, die Maschinen ratterten ganz gut-wir sprachen halt etwas lauter*grins
Und endlich wurde ihr erster Socken fertig und sie strahlte.
Gestern erfuhr ich, das sie jetzt ihren 3. Socken fertig hat-infiziert?

Leider war die Zeit viel zu schnell um, es war mal wieder soooo schön.
Und Bilder kann ich keine zeigen, da ich die Kamera vergessen hatte.
Mal sehen, wann wir es wieder mal schaffen...Hoffentlich bald!

Samstag, 10. Oktober 2009

Ab zur Freundin....

Morgen geht es wieder zur weggezogenen Freundin und zur Tochterfreundin.
Wir freuen uns alle schon sehr.
Zusammen nähen, stricken...okay....mal sehen was wir so schaffen, außer quatschen!

Und so sah es letztesmal aus.(etwas runterscrollen)

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Hier gibt es

einen wunderschönen Gewinn!

http://dadulahandmade.blogspot.com/

Zugeschnitten

Ich habe mich gestern überwunden. Während der Stoff in der Waschmaschine war, kopierte ich die Teile raus.
Und heute schnitt ich alles zu.



Bin schon mächtig neugierig, wie der Rock sitzen wird, und ob ich dann mit dem Ergebnis zufrieden sein werde...

Außerdem kramte ich gestern noch eine fertig genähte Jeans aus meiner Stoffecke, die mal für Melinda gedacht war - eine Schlagjeans. Leider passte sie bei Fertigstellung nicht mehr so ideal und so stopfte ich sie erstmal weg.
Tja, und ich schlüpfte dann gestern rein - passt! Den Schlag habe ich mir gestern bereits weggeschnitten.
Später werde ich die Beine dann wieder zusammennähen.

Aufräumwettbewerb

Hihi. Dazu haben die bösen Eltern vorhin aufgerufen.
Wer als erster fertig wird, hat gewonnen und bekommt 5 Euro. Es muß aber ordentlich sein-Ende ist um 19 Uhr.
Wer nicht mitmacht, also faul rumsitzt und evtl. DS spielt oder sowas, kriegt vom nächsten Taschengeld 5 Euro abgezogen.

Wir werden sehen, wer der Gewinner/in sein wird!

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Mal was für mich?

Dieser Rock aus einer Knip schwirrt schon lange um mich herum

Der Stoff dafür liegt schon auf der Waschmaschine und kann sich drehen, wenn ich die Waschmaschine leer mache...
Tja, und dann wäre ja auch noch das Rauskopieren...

Dienstag, 6. Oktober 2009

Diese Mütze

hat mich Nerven gekostet. Sie spukte mir genauso im Kopf herum und ich wollte es unbedingt probieren. Beim Stricken wurde wie wild gerubbelt und zigmal neu angefangen, aber jetzt ist sie fertig und ich zufrieden.
Damit friert bestimmt keiner, oder?


Sie ist jetzt bei Dawanda zu finden.

Die jungen Wilden

Heute frisch bei mir angekommen.
Das Heft kommt leider nur einmal im Jahr (bisher) und ist ab 12 Jahre.
Einige Sachen sind drinnen, die ich auch stricken möchte, zumal ja bald Weihnachten ist, und da kriegen ja meine Beiden wieder etwas Gestricktes geschenkt.
In dem Heft finde ich auch mehr Jungssachen schöner als für Mädchen.
Das Thema ist chillen.


Das Titelmodell finde ich schon mal nicht schlecht.


Den findet meine Tochter cool.


Das sind meine Favoriten, vor allem der Jungspulli.


Die Jungsweste ist doch groovy, oder?


Mal sehen, was meinen Beiden gefällt, wenn sie das Heft mal in Ruhe durchschauen.

Sonntag, 4. Oktober 2009

Gangs

Samstag war für Melinda und ihre beste Freundin Benita ein aufregender Tag.
Im Oberhausener Cinestar (Kino) lief der Film Gangs. Im Anschluß waren die Darsteller, Regisseur und die Band der Filmmusik da und gaben bereitwillig Autogramme.
Benita machte zwar Bilder, aber die waren so verwackelt (die meisten), da sie zu aufgeregt war. Da saß ja auch der süße Typ, der auch in dem Film "Sommer" mitgespielt hat.
Wilson Gonzales war Melinda sehr suspect, irgendwie unheimlich.

Hier hat sie mal alle Autogramme fotografiert und den süßen Jungen auch alleine...
Und ein beste Freundinnen Bild kam auch gleich dabei raus.




Ach ja, ich habe Taxi-Fahrerin gespielt. So aufgeregt wie die waren, hätten sie wohl auch nicht nach Hause gefunden.
Für beide strickte ich noch schnell schwarze Pulswärmer, aber die vergaßen wir zu fotografieren.

Mittwoch, 30. September 2009

Halloween-Herbst-Couch-Decke

Der Stoff mit dem Halloween Bild, lag schon eine Weile im Stoffregal. Ich glaube, letzten Jahr auf dem Stoffmarkt OB gekauft. Das Motiv gefiel mir so gut, das er mit mußte. Die rote Fleecedecke kaufte ich gestern rasch und innerhalb einer halben Stunde war die Decke fertig.



Hier kuschelt mein Mann bereits damit.

Wieder gewachsen

ist mein Sohn. Zwar nur ein paar cm, aber Hosen kann er sowieso brauchen.
Diese Hose lag schon ein paar Wochen fast fertig auf meinem Nähtisch, nun habe ich noch die Länge gesteckt und fertig wurde sie.


Die Hose sieht so schön verwaschen aus, aber leider kann man nicht so viel erkennen, da sie fast schwarz ist.
Schnitt wieder aus der Ottobre 4/08 Mod. 33

Die nächste habe ich schon zugeschnitten aus dem gleichen Stoff, aber Mod. 28 (Lieblingsschnitt). Die möchte ich am Freitag nähen, da ist wieder unsere Treffen. Und ich hoffe, ich denke dann an die Kamera...