Sonntag, 30. November 2008

Chateau



Bei uns gibt es kein Weihnachten ohne Chateau. Und bis Heiligabend ist es ja noch eine Weile, daher auch am 1. Advent. Mein Mann kam auch auf dem Geschmack und jetzt auch meine Kinder. Das Chateau ist ohne Alkohol, geht bestimmt sofort auf die Hüfte und ist jede Sünde wert.
Es ist ein altes Familienrezept, daher möchte ich es nicht hier reinschreiben. Ich gebe das Rezept aber gerne auf Anfrage weiter.

Adventskalender

Morgen wird ja das erste Törchen aufgemacht. Nein, bei uns werden Socken abgehängt und dann kann man reingucken. Ich fand die Idee so toll, das ich das auch machen mußte. Im Januar hatte ich angefangen.

Der ist für meinen Sohn




und der für meine Tochter



Und sie sind alle zum Anziehen gedacht, in den jeweiligen Größen 38 und 39/40.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent!

Dienstag, 25. November 2008

Weihnachtshelferin

Melinda brauchte neue warme Schuhe, und da sie auf dem Weihnachtsmarkt hier helfen soll (für die Schule) kauften wir eine rote Schürze und natürlich eine Weihnachtsmütze, aber mit Pling Pling. (Sieht man leider nicht auf dem Bild)




Geschafft waren wir aber auch. 2 Paar Schuhe haben wir gefunden.GsD! Die zeige ich euch das nächste Mal.

Montag, 24. November 2008

Mantel UVO

Fertig!



Der Schnitt ist aus der Knip 01/07. Stoff vom Stoffmarkt vom letzten Jahr. Gefüttert mit schönem blauen Fleece. Eigentlich ist er ein Kurzmantel, genau richtig für "kleine" wie mich.

Die Weste meiner Tochter ist auch fertig. Und wenn sie mal Zeit und Lust hat, gibt es auch ein Foto.

Blazer UVO


Uff. Es war wirklich schwierig, ein brauchbares Foto zu machen, damit man etwas sieht. Hier also mein Blazer. Aus einer Burda.



Ich fand den Blazer so schön, wegen der kleine "Entenschürze" hinten. Kann man die erkennen?

Samstag, 22. November 2008

Weste fertig



Die Weste hatte mich geärgert. Mir gefiel der Kragen erst nicht und sie war so weit.
Tja, habe ich halt den Kragen nicht zusammengerafft und statt des RV`s habe ich Knöpfe angenäht. Dadurch wurde sie etwas enger, da ich keine Belege für die Knöpfe drangenäht habe, sondern den Stoff einfach umgeklappt habe. Dadurch mußte ich den Kragen auch ändern. Als ich sie dann zur Probe angezogen habe, kam erst mein Mann und sagte gleich, das sie ihm gut gefällt (ohne das ich fragte), dann meine Tochter:"Oh, woher hast du die denn?Die ist aber schön!"
Und sie ist unten eigentlich gerade, nicht schief wie auf dem Foto. Der Schnitt ist aus der letzten Ottobre Women.
Dann hatte ich noch an meinem Blazer die Knöpfe angenäht. Den zeige ich euch später
mal. Und bei meinem Mantel muß ich jetzt auch nur noch die Knöpfe und halt die Knopflöcher nähen. Der wird bald fertig sein.
Und da ich fleißig war, habe ich mir noch einen Rock zugeschnitten. Der wird aber erst angefangen, wenn ich noch was fertig genäht habe.

Donnerstag, 20. November 2008

UVO`s

Bei mir sammeln sich schon wieder welche....Leider!
Und so habe ich mir vorgenommen, hier reinzuschreiben, damit ich welche fertig mache.
Da wäre:
die Jacke für meinen Sohn (wo ich nicht wußte, was drauf soll)
einen Mantel für mich (muß ich mal schauen, was da fehlt) FERTIG
einen Blazer für mich (Knöpfe fehlen) FERTIG
die kürzlich angefangenen Westen für mich, 2, wo ich bei der einen nicht so zufrieden bin und bei der anderen muß ich einiges ändern 1 FERTIG
die Sommerjacke für meinem Sohn (aber die hat Zeit)
eine gestrickte Weste für meine Tochter (da muß ich auch schauen, was da noch fehlt) FERTIG
eine angefangene Tildafigur

im Moment fällt mir nicht mehr ein, aber es reicht auch, oder?
Und mit was, fange ich an? Ach ja, mit den Socken (wofür kann ich nicht verraten) bin ich fertig, da muß ich nur noch die Fädchen verbuddeln, und zwar schnell. Bei 6 Socken habe ich das gestern gemacht. Und jetzt wißt ihr vielleicht, wofür die sind?

Für die, die es nicht wissen: UVO`s sind unvollendete Objekte

Mittwoch, 19. November 2008

Jungen-Cordhose



Und genäht habe ich auch. Sohn braucht unbedingt neue Hosen.
Schnitt aus der Ottobre 4/08 Mod.28. Größe 146, Länge 152. Im hinteren Bereich (beim Bund) habe ich nochmal 3 cm weggenommen. Schöner Schnitt für schmale Kinder.

Schneeflöckchen



Und wenn man schon anfängt zu backen, warum nicht noch andere Plätzchen?

Montag, 17. November 2008

Kokosmakronen



Und wenn ich schon Weihnachtskleinigkeiten nähe, kann ich ja auch etwas backen.
Lecker Kokosmakronen.

Ganz einfaches schnelles Rezept.
Wer möchte?
Zutaten (für ca. 30 stück)
2 Eier
125 g Zucker
50 g Butter oder Margarine
300 g Kokosraspel
und wer möchte 150 g Halbbitter-Kuvertüre

Die Zutaten nach und nach reinmischen.(Butter schmelzen lassen). Häufchen auf ein Backpapier setzen und bei 180 Grad ca. 10 min. backen. Ich habe bei einigen Obladen drunter gemacht. WEr mag dann noch die Kuvertüre schmelzen und die Kokosmakronen eintauchen oder mit Puderzucker bestäuben oder wie auch immer.

Samstag, 15. November 2008

Weihnachtskleinigkeiten

Freitag hatten wir wieder unser Hobbyschneiderin-Treffen, aber leider hatte ich vergessen Fotos zu machen.
Es waren viele da.
Ich hatte Schminktäschchen nach tilda genäht.



5 Schminkepurse für meine Tochter. Eine für sie und die anderen will sie dann gefüllt zu Weihnachten an ihre liebsten 4 Freundinnen schenken. 3 sind bis auf die Knöpfe fertig.

Trauer

Ein junger Mensch ist gestorben.
Ich kann es nicht fassen.
Bin weit weg.
Geschockt!

Unsere Gedanken sind bei Euch.

Mittwoch, 12. November 2008

Tagesdecke


Beim Bett machen, fiel mir ein, das ich euch noch gar nicht meine fertige Tagesdecke gezeigt habe. Ich bin ganz verliebt darin, so schön finde ich sie.

Montag, 3. November 2008

Schnell war die Zeit vorbei

Viel zu schnell! Wir kamen noch nicht mal zum Stricken.
Meine Freundin nähte an einer Cordhose für ihre Tochter. Den Schnitt pausten wir vorher gemeinsam aus einer Ottobre. Ich hatte eine zugeschnittene Jacke mit aus der neuesten Ottobre, bei der mir der passende RV fehlt. Und es war wieder ein Stoff vom Stoffmarkt.
Wir wollen das bald wiederholen.
Und das hier war das einzig halbwegs brauchbare Foto.