Montag, 25. August 2008

Tilda Kleinigkeiten

Am Wochenende trudelte bei mir das "Sew Pretty Christmas Homestyle" ein.
Keine Lust hatte ich, angefangene Sachen weiter zu machen und in dem Buch sind doch sooooo schöne Sachen, da mußte doch was daraus genäht werden.
Die kleinen Purses lachten mich als erstes an.

Die rechte ist Meine. Bestickter schwarzer Feincord, der schon lange auf Verwendung wartete. Die andere ist für meine Tochter.

Dann mußte ich noch die Tasche nähen. Allerdings mit RV, da ich keine "offenen" Handtaschen mag.Eine kleine Innentasche für meinen Pass mußte auch noch rein, der muß ja immer mit.

Sonntag, 24. August 2008

Mein Schulanfang



1972. Ganz frisch eingewandert aus Österreich. Ich kann mich noch gut an meine Gedanken erinnern: "Wieso reden die so komisch?"
Mein "Rotkäppchen-Kleid" war genäht von meiner Mam (ich vermisse dich immer noch).

Mittwoch, 20. August 2008

Abendbrot

Heute zum Abendbrot. Noch dampfende ganz einfache Schokobrötchen. Lecker!

Tilda Schnecke


Die Schnecke fand ich so süß und mußte unbedingt ausprobiert werden.
Geht schnell und einfach.
Dazu noch eine Stoffbox. Wieder weggeschnappt!

Montag, 18. August 2008

Tilda`s Badedame


Fertig. Nicht perfekt, aber mir gefällt sie: Wilma passt.
Die Box hat sich gleich meine Tochter geschnappt.

Freitag, 15. August 2008

Hobbyschneiderin-Treffen Tilda`s nähen

Heute war wieder unser Treffen und wir hatten das Motto Tilda.
Das machte echt Spaß und so wollen wir es beim nächstes Mal wiederholen.


Wer hat keine Stoffreste?


von Bea (Seti) mitgebracht, für die, die keine Körper nähen wollten


Erika häkelte fleißig an ihrer Decke


von vorne: Doris (Hausfrau-an-der-Nadel) und Brit (Eileena)






Klasse, oder?

Montag, 11. August 2008

Ein großer Tag

Heute war die Begrüßungsfeier in der neuen Schule meines Sohnes. Ja, er geht jetzt auf die weiterführende Schule und ist nicht mehr bei den Kleinen.
Komisch wenn ich daran denke, das er ab morgen alleine mit U-Bahn und Bus unterwegs ist. Ein bischen Wehmut schleicht sich heute ein, denn meine Tochter wird heute 13 Jahre. Ich habe jetzt ein bischen Zeit, da wir erst Samstag feiern und Melinda ja erstmal mit ihren Geschenken beschäftigt ist: Bücher, CD`s, DVD`s und eine Digicam. Vom Brüderchen gab es Ohrringe, eine Hip-Jacke und ein Wunschbuch.
Wie die Zeit doch vergeht...



Melinda mit ca.1 Jahr



Melinda heute
Sie wird trotzdem immer meine Kleine sein (auch wenn sie schon größer ist wie ich!)

Donnerstag, 7. August 2008

Buttinette


Paket endlich gekommen.
Die Woll Butt Vroni Wolle scheint genau richtig zu sein, für mein nächstes Projekt.
Und bei der anderen (schoeller + stahl Big Ball soft) ist eine Anleitung für eine Weste dabei, vielleicht stricke ich die auch danach. Sieht gar nicht so schlecht aus.
Töchterchens Weste ist zusammengemacht, Fädchen verbuddelt. Jetzt muß nur noch der Reißverschluß rein und dann gibt es Fotos.
Mir kribbelt es in den Fingern, aber gleich müssen wir zu einem Geburtstag.

Vermont Socken



Und wieder den Nadeln enthüpft.
Regia 4-fädig Vermont Color Nd. 3
Die haben sich fast von allein gestrickt. Nebenbei guckte ich "PS..Ich liebe Dich"
Hach, war das schön....

Montag, 4. August 2008

Erdbeersocken



Die Socken sind mir gestern noch von den Nadeln gehüpft.
Verbrauch 75 g, Nd-Nr. 3
Und das Material war wirklich angenehmer. So herrlich weich, strickte sich wunderbar und die Farben erinnerten mich an Erdbeeren, daher der Name.

Samstag, 2. August 2008

Warten!

Heute war ich wegen Wollnachschub gucken. Ich brauchte wieder Wolle für meine Decke und für mein nächstes Strickobjekt. Leider fand ich nichts, aber rein gar nichts. Die Wolle für meine Decke soll demnächst kommen, sagte man mir.
Okay, wozu hat man Internet?
Bei Buttinette fand ich Wolle die könnte passen zu meinem geplanten Objekt, da ich mir nicht sicher war, bestellte ich noch eine andere mit.
Nun ist warten angesagt und ich bin schon soooo neugierig!

Die Jacke aus der Sabrina wartet übrigens auf`s zusammenstricken! Seit 3 Tagen....

Freitag, 1. August 2008

Socken fertig


Verbrauch ca. 70 g, Nd-Nr. 3
Wolle ist 3-fädig und ich mußte aufpassen, das ich immer alle 3 Faden mit strickte. War nicht immer leicht, da die Fäden nicht gedreht waren.
Für wen die Socken sind, kann ich nicht schreiben, das löse ich gegen Ende des Jahres auf (Feind liest manchmal mit).
Mit der roten/weissen Wolle habe ich heute Abend angefangen. Die finde ich sehr schön weich, weicher als die andere (komischerweise?) und sie ging bisher flotter von der Hand.