Montag, 22. Dezember 2008

Frohe Weihnachten



Baum in lila, dieses Jahr *lach

Alle Geschenke fertig und verpackt.
Bei uns wird Heiligabend nicht nur Weihnachten gefeiert, sondern auch Geburtstag meines Neffen. Weihnachten im Kreise der Familie, mein Bruder mit Familie und wir, unvorstellbar wäre Weihnachten ohne sie.

Ihr Lieben, ich verabschiede mich von Euch über die Feiertage, meinen Geburtstag und Sylvester. (Ja, viele Feste)
Allen da draussen wünsche ich von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest. Ruhe, Frieden und Gesundheit.



Noch 2 Kissenhüllen mussten sein. Eine schlicht und Eine wieder nach Tilda, mit dem Vogel. An dem Ast hängen kleine Perlen, wie bei dem Baum vor meinem Fenster, da hängen lauter kleine Regentropfen (wie kleine Perlen) an den Ästen.



Schwarzer Schal für meine Tochter. Über die Feiertage findet sich immer Zeit etwas weiter zu stricken.

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Kissenhüllen



Mir war so nach neuen Winter-Kissenhüllen und so nähte ich 3. Ein bischen Tilda auf eines (Vorschlag meiner Tochter) und voilà, mir gefallen sie.

Sonntag, 14. Dezember 2008

3.Advent

Vom Christkind

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihre Naseweise,ihr Schelmenpack -
denkt ihr, er wäre offen der Sack?
Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Ãpfeln und Nüssen!


Anna Ritter (1865-1921)


Das Gedicht erinnert mich an meine Kindheit. Denn ich glaubte früher an das Christkind und schrieb immer den Wunschzettel an sie (ja, bei mir war sie weiblich).
Ich wußte dann, das sie den Zettel abgeholt hatte, wenn stattdessen etwas anderes da lag.
Bis vor einem Jahr machten es auch meine Kinder so, obwohl sie nicht mehr an den Weihnachtsmann oder das Christkind glauben.

Ich bin noch nicht fertig mit den Geschenken. Es ist aber auch noch etwas Zeit...

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent. (und besseres Wetter als es hier ist!)

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Welcher Weihnachtstyp bist du?

Zum Weihnachts-Test bei der Film-Community moviepilotZu moviepilot - Gute Filme für Kino, DVD & TV


Ich mußte schon lachen, als das Ergebnis kam. Okay, den Film "Schöne Bescherung" liebe ich. Ich muß immer wieder lachen, wie das Eichhörnchen (?) aus dem Weihnachtsbaum hüpft und er danach abfackelt. Ein herrlicher Film.
Ich bin froh, das ich bisher "nur" ruhige Weihnachten hatte ohne Pannen und das kann auch so bleiben.

Weihnachts-Untersetzer

Meine erste richtige kleine Patchworknäharbeit. Die Untersetzer nähte Karina bei unserem Ruhrpott-Treffen von der Hobbyschneiderin und ich fand sie soooo schön, das ich mir auch welche nähen wollte.
Die Anleitung ist von der Sulkyseite.



Und ich werde auf jeden Fall weitere nähen. Zum verschenken und auch für mich.

Montag, 8. Dezember 2008

Tilda Herzen



3 Herzen. Schwarz für meine Tochter. Lila für meine Küche.Im Hintergrund sieht man ein Bild, was mein Sohn mir für meine Küche gekauft hat. Es passt so schön dahin.
Meine Küche ist wohl derzeit up to date. Alles lüla.Lach

Tilda Haus- und Handschuhe

Die Hausschuhe schenke ich eine kleine Dame. Ich überlege noch, ob ich ihr ein bischen Pling Pling drauf machen soll...

Die Handschuhe sind für meinen Sohn. Er überlegt noch, was drauf soll.

Beides sehr einfach zum nähen. Mir wären beide zu klein. Die Hausschuhe sind von dem größeren Schnitt - sind aber nachher recht klein. Die Handschuhe sind ebenfalls vom größeren Schnitt, wobei ich mir da den Daumen etwas verlängern müßte.

Schals kann man nie genug haben

2 für mich. Einen gestrickt in grau. Einen einfach aus Fleece mit der Zackenschere zugeschnitten. Beide warten noch auf eine Eingebung fürs Verzieren.

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Rosa-the rednoise



Ist sie nicht hübsch-meine Rosa?
Sie ziert jetzt unsere Tür.
Und meine Tochter möchte auch eine. Aber erstmal nähe ich jetzt Herzen aus Tilda für meine Tochter - die sind so schnell fertig.

Mittwoch, 3. Dezember 2008

George Michael

Endlich!Endlich! Es gibt sie.
Wir seine Fans warteten seit seiner Ankündigung bei der letzten Tour darauf und nun kann man sie hören. In England wird die neue Platte im Radio rauf und runter gespielt.

"I dreamed of Christmas"

Ich schmachte noch eine Weile vor mich hin....

Tilda Tüten (Sweet Cones)



Gestern konnte ich nicht widerstehen. Ich mußte auch einen Elch für meine Tür nähen. Leider reichte das Füllmaterial nicht mehr für den ganzen Kopf. Was macht man dann?
Klar, was anderes von Tilda nähen. Die sweet Cones lachten mich schon öfter an und so wanderte schnell ein passendes Stöffchen unter die Nadel.
Außen silber Weihnachtsstoff und innen ein schöner roter Stoff.
Sie sind noch leer, aber bestimmt nicht mehr lange.

Sonntag, 30. November 2008

Chateau



Bei uns gibt es kein Weihnachten ohne Chateau. Und bis Heiligabend ist es ja noch eine Weile, daher auch am 1. Advent. Mein Mann kam auch auf dem Geschmack und jetzt auch meine Kinder. Das Chateau ist ohne Alkohol, geht bestimmt sofort auf die Hüfte und ist jede Sünde wert.
Es ist ein altes Familienrezept, daher möchte ich es nicht hier reinschreiben. Ich gebe das Rezept aber gerne auf Anfrage weiter.

Adventskalender

Morgen wird ja das erste Törchen aufgemacht. Nein, bei uns werden Socken abgehängt und dann kann man reingucken. Ich fand die Idee so toll, das ich das auch machen mußte. Im Januar hatte ich angefangen.

Der ist für meinen Sohn




und der für meine Tochter



Und sie sind alle zum Anziehen gedacht, in den jeweiligen Größen 38 und 39/40.

Ich wünsche Euch allen einen schönen 1. Advent!

Dienstag, 25. November 2008

Weihnachtshelferin

Melinda brauchte neue warme Schuhe, und da sie auf dem Weihnachtsmarkt hier helfen soll (für die Schule) kauften wir eine rote Schürze und natürlich eine Weihnachtsmütze, aber mit Pling Pling. (Sieht man leider nicht auf dem Bild)




Geschafft waren wir aber auch. 2 Paar Schuhe haben wir gefunden.GsD! Die zeige ich euch das nächste Mal.

Montag, 24. November 2008

Mantel UVO

Fertig!



Der Schnitt ist aus der Knip 01/07. Stoff vom Stoffmarkt vom letzten Jahr. Gefüttert mit schönem blauen Fleece. Eigentlich ist er ein Kurzmantel, genau richtig für "kleine" wie mich.

Die Weste meiner Tochter ist auch fertig. Und wenn sie mal Zeit und Lust hat, gibt es auch ein Foto.

Blazer UVO


Uff. Es war wirklich schwierig, ein brauchbares Foto zu machen, damit man etwas sieht. Hier also mein Blazer. Aus einer Burda.



Ich fand den Blazer so schön, wegen der kleine "Entenschürze" hinten. Kann man die erkennen?

Samstag, 22. November 2008

Weste fertig



Die Weste hatte mich geärgert. Mir gefiel der Kragen erst nicht und sie war so weit.
Tja, habe ich halt den Kragen nicht zusammengerafft und statt des RV`s habe ich Knöpfe angenäht. Dadurch wurde sie etwas enger, da ich keine Belege für die Knöpfe drangenäht habe, sondern den Stoff einfach umgeklappt habe. Dadurch mußte ich den Kragen auch ändern. Als ich sie dann zur Probe angezogen habe, kam erst mein Mann und sagte gleich, das sie ihm gut gefällt (ohne das ich fragte), dann meine Tochter:"Oh, woher hast du die denn?Die ist aber schön!"
Und sie ist unten eigentlich gerade, nicht schief wie auf dem Foto. Der Schnitt ist aus der letzten Ottobre Women.
Dann hatte ich noch an meinem Blazer die Knöpfe angenäht. Den zeige ich euch später
mal. Und bei meinem Mantel muß ich jetzt auch nur noch die Knöpfe und halt die Knopflöcher nähen. Der wird bald fertig sein.
Und da ich fleißig war, habe ich mir noch einen Rock zugeschnitten. Der wird aber erst angefangen, wenn ich noch was fertig genäht habe.

Donnerstag, 20. November 2008

UVO`s

Bei mir sammeln sich schon wieder welche....Leider!
Und so habe ich mir vorgenommen, hier reinzuschreiben, damit ich welche fertig mache.
Da wäre:
die Jacke für meinen Sohn (wo ich nicht wußte, was drauf soll)
einen Mantel für mich (muß ich mal schauen, was da fehlt) FERTIG
einen Blazer für mich (Knöpfe fehlen) FERTIG
die kürzlich angefangenen Westen für mich, 2, wo ich bei der einen nicht so zufrieden bin und bei der anderen muß ich einiges ändern 1 FERTIG
die Sommerjacke für meinem Sohn (aber die hat Zeit)
eine gestrickte Weste für meine Tochter (da muß ich auch schauen, was da noch fehlt) FERTIG
eine angefangene Tildafigur

im Moment fällt mir nicht mehr ein, aber es reicht auch, oder?
Und mit was, fange ich an? Ach ja, mit den Socken (wofür kann ich nicht verraten) bin ich fertig, da muß ich nur noch die Fädchen verbuddeln, und zwar schnell. Bei 6 Socken habe ich das gestern gemacht. Und jetzt wißt ihr vielleicht, wofür die sind?

Für die, die es nicht wissen: UVO`s sind unvollendete Objekte

Mittwoch, 19. November 2008

Jungen-Cordhose



Und genäht habe ich auch. Sohn braucht unbedingt neue Hosen.
Schnitt aus der Ottobre 4/08 Mod.28. Größe 146, Länge 152. Im hinteren Bereich (beim Bund) habe ich nochmal 3 cm weggenommen. Schöner Schnitt für schmale Kinder.

Schneeflöckchen



Und wenn man schon anfängt zu backen, warum nicht noch andere Plätzchen?

Montag, 17. November 2008

Kokosmakronen



Und wenn ich schon Weihnachtskleinigkeiten nähe, kann ich ja auch etwas backen.
Lecker Kokosmakronen.

Ganz einfaches schnelles Rezept.
Wer möchte?
Zutaten (für ca. 30 stück)
2 Eier
125 g Zucker
50 g Butter oder Margarine
300 g Kokosraspel
und wer möchte 150 g Halbbitter-Kuvertüre

Die Zutaten nach und nach reinmischen.(Butter schmelzen lassen). Häufchen auf ein Backpapier setzen und bei 180 Grad ca. 10 min. backen. Ich habe bei einigen Obladen drunter gemacht. WEr mag dann noch die Kuvertüre schmelzen und die Kokosmakronen eintauchen oder mit Puderzucker bestäuben oder wie auch immer.

Samstag, 15. November 2008

Weihnachtskleinigkeiten

Freitag hatten wir wieder unser Hobbyschneiderin-Treffen, aber leider hatte ich vergessen Fotos zu machen.
Es waren viele da.
Ich hatte Schminktäschchen nach tilda genäht.



5 Schminkepurse für meine Tochter. Eine für sie und die anderen will sie dann gefüllt zu Weihnachten an ihre liebsten 4 Freundinnen schenken. 3 sind bis auf die Knöpfe fertig.

Trauer

Ein junger Mensch ist gestorben.
Ich kann es nicht fassen.
Bin weit weg.
Geschockt!

Unsere Gedanken sind bei Euch.

Mittwoch, 12. November 2008

Tagesdecke


Beim Bett machen, fiel mir ein, das ich euch noch gar nicht meine fertige Tagesdecke gezeigt habe. Ich bin ganz verliebt darin, so schön finde ich sie.

Montag, 3. November 2008

Schnell war die Zeit vorbei

Viel zu schnell! Wir kamen noch nicht mal zum Stricken.
Meine Freundin nähte an einer Cordhose für ihre Tochter. Den Schnitt pausten wir vorher gemeinsam aus einer Ottobre. Ich hatte eine zugeschnittene Jacke mit aus der neuesten Ottobre, bei der mir der passende RV fehlt. Und es war wieder ein Stoff vom Stoffmarkt.
Wir wollen das bald wiederholen.
Und das hier war das einzig halbwegs brauchbare Foto.

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Wochenendausflug

Endlich geht es zu meiner Freundin. Wir hatten uns damals als unsere Mädchen in der Kiga kamen kennengelernt. Ist ja auch schon ein paar Jährchen her...
Unsere Töchter sind natürlich auch beste Freundinnen und wir alle verloren uns nicht als wir von Oberhausen nach Essen zogen, und unsere Freundinnen nach Wegberg.
Morgen muß ich nochmal arbeiten, aber Samstag geht es dann los.
Ich muß meine Nähma mitnehmen, aber auch Sockenstrickzeug. Wir freuen uns alle schon wahnsinnig. Früher trafen wir uns regelmäßig einmal die Woche zum nähen und das vermissen wir beide ganz schön.
Wir werden quatschen und quatschen und lachen und ......
Jetzt muß ich mir was zum Nähen suchen, was ich mitnehme.

Und nein, meine Knipweste ist noch nicht fertig. Ich brachte es gestern nicht über mich, die Belege zu bebügeln.

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Weste

Der erste Stoff vom Stoffmarkt fiel unter die Schere.
Eine Weste für mich aus Knip 11/07.Modell 23.



Nähe ich heute daran weiter?

Sonntag, 26. Oktober 2008

Stoffmarkt

Heute war Stoffmarkt in Oberhausen und wir hatten Glück. Es war trocken und nicht so kalt, bis wir ins Cafe gegangen sind. Wir das waren "meine" Erika (Mondstrahl)und die liebe Doris (Hausfrau-an-der-Nadel) trafen wir dort und gingen dann gemeinsam. Schön war es wieder.


Und viele Leute waren da.



Und hier ist meine Ausbeute:
Stepp und Sweat



Strick und noch in der Tüte: Stoffe für Weihnachtsgeschenke



und verschiedene



Nach dem Kakao im Cafe sind wir nur noch kurz dort geblieben. Da hatte ich noch den Steppstoff entdeckt - was ein Glück. Den habe ich gleich doppelt mitgenommen-einmal für meine Tochter und einmal für mich.
Kurzwaren lockten mich heute nicht an-hätte ich was gebraucht?
Auf jeden Fall bis auf ein paar Cents war ich pleite....

Mittwoch, 22. Oktober 2008

Versprochen

ist versprochen und wird auch nicht gebrochen.

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Bummeln

Hier ist heute richtiges Herbstwetter gewesen, kein schönes, aber es gibt ja Einkaufcentern.
Meine Tochter und ich machten uns dann kurz auf ins Alleecenter , direkt in unserer Nähe.
Von dem Kerzensortiment kamen wir fast nicht los, aber wir haben nur eine Schokokerze gekauft. Die Kaffeeuntersetzer mußten mit, die riefen mich.
Den Tee hat sich meiner Tochter gekauft : Schokoladen-Lebkuchen-Tee. Und er wurde gleich probiert (kein Wunder bei dem Wetter heute).
Auf das Foto mußte natürlich auch wieder ein passender Teddy.



Und die Wolle kaufte ich für das Strickgeschenk meines Sohnes. Ideen habe ich dafür auch einige im Kopf.
Er brachte mich selber auf diese Wolle, da er beim letzten Mal zu mir sagte, aus dieser Wolle hätte er gerne einen Pulli oder so.
Was es wird kann ich aber nicht verraten.

Dienstag, 14. Oktober 2008

Ripple fertig



Fertig. Eine echte Resteverwertung.







Kuschelprobe. Vom Sohn gleich in Anspruch genommen.

Donnerstag, 9. Oktober 2008

Jacke - was kann drauf?



Das war mal meine Jacke. Sie hatte einen kleinen Riss in einer Schulter und war kaum getragen. Jetzt habe ich sie für meinen Sohn umgeändert. Bevor ich das Futter drannähen kann, müßte ich sie aber aufhübschen, nur wie?
Auf dem Stoff kann ich wohl nichts drauf bügeln, und sticken schon gar nicht.
Habt ihr eine Idee welchen Look ich der Jacke verpassen könnte?

Trendy Hose




Mein Sohn befand sie als super-trendy und ich freue mich darüber.
Schnitt aus der Ottobre 4/08 Mod. 33

neue Ripple Wolle


Wer kann schon "Nein" sagen, wenn einen 2 große Kinderaugen fragend ansehen:
"Krieg`ich auch so eine Decke, in blau. Ich kaufe auch selber die Wolle."
Also sind mein Sohn und ich heute los und kauften schonmal je einen Knäuel. Wenn meine Decke fertig ist, fange ich seine an.

Strickfutter



Heute mit der Post gekommen. Ich habe auch jetzt schon Vorbestellungen von meinem Sohn!
Und so langsam muß ich mir überlegen, was ich meinen Kindern für Weihnachten stricke.
Seit ein paar Jahren bekommen sie zum Fest etwas Gestricktes - wie bei Harry Potter.

Und schaut mal auf was das Mädchen des Titels drauf sitzt! Kommt vielen doch sicherlich bekannt vor.

Montag, 6. Oktober 2008

Cooler Pulli


Neue Sachen müssen her. Cooler Pulli am WE entstanden. Ottobre 1/08 Mod. 32. Passt zur neuen Jeans, genauso wie zu der noch entstehenden braunen Karo-Hose.

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Neues Projekt

Mit der Quadrat-Bettdecke komme ich nicht weiter, da ich noch keinen Nachschub der dunkelroten Wolle bekommen habe.
Töchterchens Weste ist übrigens soweit fertig, da muß ich nur noch ein rotes Band von innen gegen den RV annähen - es gefällt mir so nicht. Das muß warten bis zum nächsten Stoffmarkt.



Also, habe ich einen Blumengarten angefangen. Ich dachte eigentlich patchen wäre nichts für mich - es ist mein 1. Projekt - aber es macht Spaß. Es soll eine richtige amerikanische Bettdecke für meine Tochter werden. Rosa und dunkelrot.
Und da ich nicht wußte, wohin mit den "fertigen" Blumen, nähte ich mir kurzerhand eine Tilda Box.

Dienstag, 30. September 2008

Ripple Decke


Ich war nicht untätig. Ca. 1 m habe ich jetzt.

Hochzeit


Das Brautpaar. Ein wunderschönes Paar.
Hochzeit fand im Wasserschloß Wittringen statt. Wunderschöner Platz zum Heiraten, aber auch einfach zum Spazieren gehen.

Sonntag, 21. September 2008

Wenig Zeit

Ja, die hatte ich in der letzten Zeit.
Zu einem Polterabend und zur Hochzeit waren wir auch eingeladen.
Und sobald ich das Programm für die Digicam auf den neuen PC
geladen habe, gibt es auch Fotos.

Montag, 8. September 2008

neues Outfit

Endlich fertig genäht. Die Cullens hielten mich ab, die Säume zu nähen.
Sohn ist glücklich und die Sachen wurden heute in der Schule eingeweiht.
Ich bin ganz froh einen schönen Jeansschnitt für meinen Sohn gefunden zu haben, was bei dünneren Kindern ja echt schwer sein kann.





Jeans-und Pullischnitt aus einer Ottobre

Mittwoch, 3. September 2008

Der Herbst kann kommen




Fertig! Mein Wunschmodell vom Garnstudio
Wolle von Buttinette Woll Butt Vroni
Stricknadel Nr. 5
Herrlich weich und kuschelig warm
Einzig die abschließend drumherum gehäkelte Kante muß ich noch irgendwie "runter" kriegen, das sie nicht so absteht.